In Microsoft Outlook für Mac 2011 werden doppelte E-Mail-Nachrichten angezeigt

Sie empfangen doppelte E-Mail-Nachrichten in Microsoft Outlook für Mac 2011.

Ursache

Dieses Problem kann aus folgenden Gründen auftreten:

  • Mindestens eine Regel ist falsch konfiguriert.
  • Ein E-Mail-Server ist aus Wartungsgründen nicht verfügbar.
  • Die Outlook-Datenbank ist beschädigt. 

Lösung

Schritt1: Überprüfen der Regeln

  1. Starten Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Regeln.
  3. Überprüfen Sie, ob jede Regel zutreffend ist.
Das beste Verfahren zum Eingrenzen eines Problems bei den Regeln besteht darin, alle Regeln zu deaktivieren und sie dann einzeln wieder zu aktivieren. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:
  1. Starten Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Regeln.
  3. Wählen Sie in der Spalte Name eine von Ihnen erstellte Regel aus.
  4. Klicken Sie auf Aktiviert, um die Regel zu deaktivieren.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, bis bei keiner Regel mehr ein Häkchen vor Aktiviert die Aktivität der Regel anzeigt.
  6. Testen Sie Outlook.
  7. Wenn das Problem behoben ist, aktivieren Sie eine Regel nach der anderen, und testen Sie Outlook nach jedem Schritt. 

Schritt 2: Entfernen doppelter Konten
  1. Starten Sie Outlook.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Konten.
  3. Wenn doppelte Kontonamen aufgelistet sind, klicken Sie auf ein doppelt vorhandenes Konto, und klicken Sie dann auf das Minuszeichen ("-") in der unteren linken Ecke, oder drücken Sie auf die RÜCKSCHRITTTASTE, um das Konto zu löschen. 
Wenn keine doppelten Konten vorhanden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Erneutes Erstellen der Datenbank

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:  
2360509 Erneutes Erstellen der Identitätsdatenbank zum Beheben von Problemen in Outlook für Mac 2011

Eigenschaften

Artikelnummer: 2434502 – Letzte Überarbeitung: 26.10.2010 – Revision: 1

Feedback