Erstellen einer Desktopverknüpfung mit dem Windows-Skript Host


Zusammenfassung


Der Microsoft Windows-Skript Host (WSH) ist ein Tool, mit dem Sie Microsoft Visual Basic Scripting Edition und JScript nativ innerhalb des Basisbetriebssystems ausführen können, entweder unter Windows 95 oder Windows NT 4,0. Darüber hinaus enthält es verschiedene com-Automatisierungsmethoden, mit denen Sie mehrere Aufgaben einfach über das Windows Script Host-Objektmodell durchführen können. Der Microsoft Windows-Skript Host ist in Windows 98, Windows 2000 und höhere Versionen des Windows-Betriebssystems integriert. Es steht für Windows NT 4,0 zur Verfügung, indem das Windows NT 4,0-Optionspaket installiert wird. Wenn Sie dieses Tool herunterladen möchten, besuchen Sie die folgende MSDN-Website (Microsoft Developer Network):

Weitere Informationen


Dieses Programm veranschaulicht, wie Sie mit dem Windows-Skript Host eine Verknüpfung auf dem Windows-Desktop erstellen. Damit dieses Beispiel ausgeführt werden kann, muss der Windows-Skript Host auf dem Computer installiert sein. Wenn Sie eines dieser Beispiele ausführen möchten, kopieren Sie den folgenden Code in eine neue Programmdatei, und führen Sie Sie aus.

Beispiel 1

WshShell = CreateObject("Wscript.shell")strDesktop = WshShell.SpecialFolders("Desktop")oMyShortcut = WshShell.CreateShortcut(strDesktop + "\Sample.lnk")oMyShortcut.WindowStyle = 3  &&Maximized 7=Minimized  4=Normal oMyShortcut.IconLocation = "C:\myicon.ico"OMyShortcut.TargetPath = "%windir%\notepad.exe"oMyShortCut.Hotkey = "ALT+CTRL+F"oMyShortCut.Save

Beispiel 2

(Hinzufügen eines Befehlszeilenarguments)
WshShell = CreateObject("WScript.Shell")strDesktop = WshShell.SpecialFolders("Desktop")oMyShortCut= WshShell.CreateShortcut(strDesktop+"\Foxtest.lnk")oMyShortCut.WindowStyle = 7  &&Minimized 0=Maximized  4=Normal oMyShortcut.IconLocation = home()+"wizards\graphics\builder.ico"oMyShortCut.TargetPath = "c:\Program Files\Microsoft Visual Studio\VFP98\vfp6.exe" oMyShortCut.Arguments = '-c'+'"'+Home()+'config.fpw'+'"'oMyShortCut.WorkingDirectory = "c:\"oMyShortCut.Save
Hinweis Je nach der von Ihnen verwendeten Version von Visual FoxPro müssen Sie möglicherweise den Namen und den Pfad der ausführbaren Datei Visual FoxPro in Beispiel 2 ändern.

Beispiel 3

(Hinzufügen einer URL-Verknüpfung zum Desktop)
WshShell = CreateObject("WScript.Shell")strDesktop = WshShell.SpecialFolders("Desktop")oUrlLink = WshShell.CreateShortcut(strDesktop+"\Microsoft Web Site.URL")oUrlLink.TargetPath = "http://www.microsoft.com"oUrlLink.Save
Hinweis Damit die Verknüpfung erstellt werden kann, müssen gültige Parameter für alle Methoden übergeben werden. Wenn einer der Parameter falsch ist, wird kein Fehler angezeigt.

Informationsquellen


Weitere Informationen finden Sie auf der MSDN-Website (Microsoft Developer Network) unter den folgenden verweisen:Whitepaper: Windows-Skripthost: ein universeller Skripthost für Skripting-languagesTechnical-Papier: Referenz zu Windows Script Host-Programmierern