Beschreibung des Excel 2010-Hotfix-Pakets (excel-X-none.msp): 22. Februar 2011

Gilt für: Excel 2010

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt Microsoft Excel 2010-Probleme, die durch das Hotfix-Paket für Excel 2010 vom 22. Februar 2011 stammt.

Einführung


Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen einer Pivot-Tabelle, die einen Bericht in Microsoft Excel 2010 enthält, und erstellen Sie basierend auf einem OLAP-Cube-Datenquelle.
    • Sie lesen gewährt Zugriff auf Daten im OLAP-Cube.
    • Sie versuchen, den Berichtfilter ändern die Filterkriterien für die Pivot-Tabelle zu öffnen. Die Filterkriterien wurde zuvor festgelegt, zeigen die Daten, für die Sie keine Zugriffsberechtigung besitzen.

    In diesem Szenario nicht möglich Sie berichtsdialogfeld. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Der Vorgang wurde vom Benutzer abgebrochen.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie wenden das Hotfix-Paket, das im Microsoft Knowledge Base-Artikel 2459118 in Excel 2010 beschrieben.
    • Ein Textfeld, das keine in Excel 2003-Arbeitsmappe Zeichen einfügen und dann die vertikale Ausrichtung des Textfelds zentrieren.
    • Öffnen Sie die Arbeitsmappe in Excel 2010, und die Arbeitsmappe anschließend speichern.
    • Öffnen Sie die Arbeitsmappe in Excel 2003.

    In diesem Szenario wird die vertikale ausrichtungseinstellung nicht gespeichert.
  • Das folgende Szenario. Sie geben einen langen Satz, der eine Zelle in Excel 2010-Arbeitsmappe überläuft. Klicken Sie die Option Ausrichtung der Zelle. Und klicken Sie dann im Dialogfeld auf die Schaltfläche Abbrechen . In diesem Szenario stürzt Excel 2010.

    Hinweis Blocksatz Option befindet sich auf der Registerkarte Startseite unter Editing\Fill\Justify.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie haben eine Excel 2010-Arbeitsmappe ein aktives ActiveX-Steuerelement hinzufügen.
    • BeforeClose -Ereignishandler werden Excel 2010-Arbeitsmappe hinzufügen.
    • Sie klicken Sie ActiveX-Steuerelement in Excel 2010-Arbeitsmappe.
    • Sie versuchen, beenden Sie Excel 2010.

    In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt, die eine Methode des Range-Objekts verwendet:
    Laufzeitfehler '424' Fehler: Objekt erforderlich
  • Sie erstellen eine benutzerdefinierte Funktion in Excel 2010. Die benutzerdefinierte Funktion verwendet die Funktion Excel4 XLL-API auf den Namen des Blatts erhalten, wo die aktuelle Bewertung Formel im befindet. Jedoch gibt Excel das aktive Blatt fälschlicherweise statt des Blattes, das die Formel auswerten.
  • 2503335 ein ActiveX-Steuerelement wie erwartet in Excel 2010-Arbeitsmappe, wenn die Spalten wieder einzublenden, die das Steuerelement nicht mehr
  • 2496265 die Position eines Fremdanbieter-ActiveX-Steuerelements ändert, wenn die Sichtbarkeit des Steuerelements in Excel 2010 wechseln

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Es gibt keine notwendigen Voraussetzungen, um diesen Hotfix zu installieren.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung

Um den Hotfix aus diesem Paket verwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierungsdatenbank vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie zur Behebung des Problems, die in diesem Artikel aufgeführt ist.

Die internationale Version des Hotfix-Pakets verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket, das Hotfixpaket installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

x86


Informationen zum Download

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Excel2010-kb2475876-fullfile-x86-glb.exe14.0.5136.500040,522,53603-Feb-201123:54x86

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Excel-x-none.mspPC45,815,80803-Feb-201112:58PC

Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes Dateiattribute oder eine spätere Version, die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute:

Excel-X-none.msp Informationen

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Excel.exe14.0.5136.500020,757,85603-Feb-201107:36x86
Excelcnv.exe14.0.5136.500017,804,64002-Feb-201115:58x86
Xlicons.exe14.0.5120.50001,479,52027-Jul-201012:37x86

x64

Informationen zum Download

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Excel2010-kb2475876-fullfile-x64-glb.exe14.0.5136.500043,243,87204-Feb-201101:07x86

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Excel-x-none.mspPC47,798,78403-Feb-201113:39PC

Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes Dateiattribute oder eine spätere Version, die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute:

Excel-X-none.msp Informationen

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Excel.exe14.0.5136.500028,239,71203-Feb-201107:52x64
Excelcnv.exe14.0.5136.500025,003,87202-Feb-201116:14x64
Xlicons.exe14.0.5120.50001,479,52027-Jul-201012:37x86
 

Referenzen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates