Gespiegelte Datenbanken getrennt nach dem Neustart der gespiegelte Datenbank in SQL Server 2005, SQL Server 2008 oder SQL Server 2008 R2

Symptom

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Computer, der eine zweite Instanz von Microsoft SQL Server 2005, Microsoft SQL Server 2008 oder Microsoft SQL Server 2008 R2 gespiegelt zwei Datenbankserver läuft.
  • CPU-Auslastung erreicht 100 Prozent auf dem Computer, und Beenden des Dienstes SQL Server kann nicht mit SQL Server-Verwaltungstools.
  • Mit dem Task-Manager beenden Sie den Prozess der sekundären Instanz von SQL Server.
  • Die zweite Instanz von SQL Server-Neustart.
In diesem Szenario sind alle gespiegelte Datenbanken im Zustand "Getrennt" oder "Wird wiederhergestellt". Außerdem wird eine Fehlermeldung angezeigt, die der folgenden ähnelt in der SQL Server-Fehlerprotokoll für jede Datenbank protokolliert:
Wiederherstellung für Datenbank 'Datenbankname' ist als Datenbank Spiegelung nicht zugegriffen Datenbank gekennzeichnet. Es besteht ein Problem mit der Spiegelung Sitzung. Die Sitzung entweder fehlt ein Quorum oder Kommunikations-Links Probleme mit Links, Endpunktkonfiguration oder Berechtigungen (für das Benutzerkonto oder die Sicherheitsgruppe Serverzertifikat) verloren gegangen sind. Zugriff auf die Datenbank herausfinden, was in der Sitzungskonfiguration geändert hat und die Änderung rückgängig.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund von Problemen in der SQL Server-Datenbank Spiegelung Endpunkte.

Problemlösung

Verwenden Sie die folgenden Methoden, um dieses Problem zu beheben. Wenn die erste Methode das Problem nicht behoben, verwenden Sie die zweite Methode.

Methode 1

Wiederverwenden Sie den Endpunkt für die gespiegelte Datenbank. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Die Prinzipaldatenbank führen Sie folgende SQL-Skript um den Endpunkt zu beenden:
    ALTER ENDPOINT <Endpoint Name> STATE=STOPPED
  2. Führen Sie das folgende SQL-Skript um den Endpunkt zu starten:
    ALTER ENDPOINT <Endpoint Name> STATE=STARTED
Hinweis Wenn die Kommunikation zwischen den Endpunkten nicht nach dem Ausführen der Skripts neu starten, die gespiegelte Datenbank führen Sie die Skripts aus. Die Datenbank kann jedoch einen Status "Angehalten" eingeben, danach. Wenn dieses Problem auftritt, führen Sie das folgende SQL-Skript:
ALTER DATABASE <Database Name> SET PARTNER RESUME

Methode 2

Löschen und Neuerstellen der Datenbank Spiegelung Endpunkte auf beiden Servern.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2490051 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback