Keine Wiederholungsversuche von 1394-Hostcontrollertreiber

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
252183 1394 Host Controller Driver Does Not Retry Busy Devices Properly

Problembeschreibung

Es gelingt möglicherweise nicht, die Verbindung zwischen einem Computer und einem High Performance Serial Bus (HPSB)-kompatiblen Gerät (nach IEEE 1394), wie einer Digitalkamera, herzustellen.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn der Hostcontrollertreiber "Ohci1394.sys" die Verbindungsversuche bei ausgelasteten Geräten nicht häufig genug wiederholt.

Lösung

Ein Update zur Behebung dieses Problems ist inzwischen bei Microsoft erhältlich; dieses Update wurde jedoch ausschließlich zur Behebung des in diesem Artikel beschriebenen Problems entwickelt. Es sollte daher nur bei Computern angewandt werden, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn Sie das Problem sofort beheben wollen, laden Sie das Update wie im Folgenden beschrieben herunter oder wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services, um das Update zu erhalten. Die Telefonnummern des Technischen Supports lauten:

Deutschland: 0180 567 23 30
Österreich: 01 50222 23 30
Schweiz: 0848 80 23 30

Alternativ erhalten Sie auch eine vollständige Liste mit Telefonnummern des Microsoft Product Support Services unter der folgenden Adresse im World Wide Web:

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Weitere Informationen über das Downloaden von Microsoft Support-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Nach der Bereitstellung befindet sich die Datei auf sicheren Servern, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die zu Beginn dieses Artikels aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Geräte, die unter Verwendung der Spezifikation IEEE 1394 kommunizieren, können auf PC-Anforderungen mit einem "BusyX"-Code antworten. In diesem Fall ist das Gerät aufgrund von Hardware-Einschränkungen oder Software-Interaktionen bei frühen Generationen des 1394-Chipsatzes ausgelastet.

Die Unterstützung für Wiederholungsversuche bei "BusyX" ist in der Spezifikation IEEE 1394-1995 definiert und ist wichtig für die erfolgreiche Kommunikation zwischen Computern und IEEE 1394-Geräten.

Weitere Informationen zu einem anderen Problem, das durch dieses Update behoben wird, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
   ARTIKEL-ID: Q252958
TITEL : High Bandwidth May Not Be Available with 1394 Open Host Controller
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 252183 – Letzte Überarbeitung: 10.08.2004 – Revision: 1

Feedback