Bekannte Probleme, die bei der Installation von Office 2010 SP1 und SharePoint 2010 SP1 auftreten können

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die bekannten Probleme und Verhaltensänderungen, die eventuell nach der Installation von Service Pack 1 (SP1) für Microsoft Office 2010, Microsoft SharePoint 2010 und Office-Serverprodukte auftreten.

Lösung

Folgende Probleme können bei der Installation dieser Service Packs auftreten:
  • Bevor Sie die SP1-Pakete installieren, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen. Eventuell ist für die Pakete beim Zwischenspeichern bis zu der vierfachen Dateigröße an freiem Speicherplatz erforderlich.
  • Sie müssen Ihren Computer am Ende des Installationsvorgangs von Office 2010 SP1 neu starten.
  • Wenn Sie Office Online in einer Umgebung mit unterschiedlichen Versionen verwenden und Office Online SP1 oder höher installieren, SharePoint Server 2010 aber in der RTM-Version belassen möchten, installieren Sie die folgenden beiden Updates, bevor Sie SP1 für Office Online installieren:
    • 2510639 Hinweise zum SharePoint Server 2010-Update vom 12. April 2011
    • 2510648 Hinweise zum Office Online-Update vom 12. April 2011
  • Nach der Installation von SharePoint Server 2010 SP1 ist die Funktion Workflow beim Erstellen einer neuen Websitesammlung deaktiviert. Wenn Sie die Funktion Workflow in einer neuen Websitesammlung verwenden möchten, sollten Sie sie auf der Seite mit den Einstellungen für die Websitesammlung aktivieren.


Eigenschaften

Artikelnummer: 2532126 – Letzte Überarbeitung: 17.04.2014 – Revision: 1

Feedback