Beschreibung des Excel 2010-Hotfix-Pakets (excel-X-none.msp): 28. Juni 2011

Gilt für: Excel 2010

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Office Excel 2010-Probleme, die durch das Hotfix-Paket 28 Juni 2011 vom.

Einführung


Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie öffnen ein Arbeitsblatt, das auf einen bestimmten Prozentsatz in Excel 2010 vergrößert wird.
    • Sie kopieren ein Diagramm oder ein Bild aus dem Arbeitsblatt und fügen Sie den Link für das Diagramm oder das Bild in ein anderes Arbeitsblatt.
    • Sie speichern die Arbeitsmappe.
    • Sie öffnen die Excel-Arbeitsmappe und suchen Sie den vergrößerten Arbeitsblatts.
    In diesem Szenario wird das Diagramm oder das Bild nicht vergrößert.
  • Wie erwartet, wenn Sie einige Arbeitsblätter in Excel 2010 Formel Bearbeitungsmodus wechseln ausblenden alle ActiveX-Objekte, die Windows nicht.
  • Beim Doppelklick gespeicherten ODC-Datei anstelle der Excel-Benutzeroberfläche öffnen, werden die Formatierungsoptionen OLAP-Server nicht standardmäßig festgelegt.
  • Mithilfe die ActiveChart.Shapes.Count -Methode in Excel 2010-Arbeitsblatt, das ein Diagramm enthält Shapes abgerufen. ActiveChart.Shapes.Count -Methode gibt jedoch an Kommentare im Arbeitsblatt.

    Hinweis ActiveChart.Shapes.Count -Methode sollte nur die Anzahl der Formen im Diagramm zurück.
  • Sie versuchen, eine Excel (XLS)-Datei einfügen, die ein ActiveX-Objekt in Office 2010-Anwendung enthält. Der Einfügevorgang schlägt jedoch fehl.
  • Sie verwenden das niederländische Multilingual User Interface (MUI) oder Deutsch MUI in Excel 2010. Bei Verwendung der Funktion NHW2 in der niederländischen Version Excel oder ZW2 Funktion in der deutschen Version Excel die NHW2 Funktion oder die ZW2 Funktion immer ein Fehlerwert zurückgegeben.

    Hinweis Die NHW2 -Funktion entspricht der Funktion Xkapitalwert in der englischen Version von Excel 2010. ZW2 Funktion entspricht ZW2 Funktion in der englischen Version von Excel 2010.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen Sie eine Arbeitsmappe in Office Excel 2007, die eine benutzerdefinierte Kopf- oder Fußzeile enthält.
    • Benutzerdefinierte Kopf- oder Fußzeile enthält volle Doppelbyte-Zeichensatz (DBCS) Zeichen.
    • Öffnen Sie diese Arbeitsmappe in Excel 2010.
    In diesem Szenario werden die Zeichen sehr groß.

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll diesen Hotfix nur die Probleme beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Anwenden dieser Hotfix nur auf Systeme, die in diesem Artikel beschriebenen Probleme auftreten. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Es gibt keine notwendigen Voraussetzungen, um diesen Hotfix zu installieren.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket zu verwenden, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie zum Beheben der Probleme, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Die internationale Version des Hotfix-Pakets verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket, das Hotfixpaket installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.


x86

Informationen zum Download

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Excel2010-kb2544024-fullfile-x86-glb.exe14.0.6106.500056,169,04813-Jun-114:55

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Excel-x-none.mspPC66,806,78412-Jun-119:11

excel-x-none.msp information

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Excel.exe14.0.6106.500020,767,07212-Jun-111:33
Xl12cnv.exe14.0.6106.500017,813,8568-Jun-1112:14
Xlicons.exe14.0.6009.10001,479,52020-Oct-105:35

x64

Informationen zum Download

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Excel2010-kb2544024-fullfile-x64-glb.exe14.0.6106.500056,662,52013-Jun-112:11

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Excel-x-none.mspPC65,783,80812-Jun-119:48

Excel-X-none.msp Informationen

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Excel.exe14.0.6106.500028,250,46412-Jun-111:37
Xl12cnv.exe14.0.6106.500025,012,5768-Jun-1112:19
Xlicons.exe14.0.6009.10001,479,52020-Oct-105:36

Referenzen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates