Update-Rollup 1 für Windows Home Server 2011 ist verfügbar

Einführung

Update-Rollup 1 für Windows Home Server 2011 ist verfügbar. Dieser Artikel beschreibt die neue Funktion und einige der in diesem Updaterollup enthaltenen Updates.

Wichtig Dieses Updaterollup behebt serverseitige. Neben diesem Updatepaket installieren Sie auch das clientseitige Paket auf allen Clientcomputern. Weitere Informationen zum clientseitigen Paket klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
2554637 das clientseitige Update Rollup 1 für Windows Small Business Server 2011 Essentials für Windows Home Server 2011 und Windows Storage Server 2008 R2 Essentials steht

Funktion ist enthalten in Update Rollup 1 für Windows Home Server 2011

Dieses Update Fügt eine Warnung, die Sie Microsoft Update aktivieren erinnert. Die Warnung wird nach der Installation von Windows Home Server 2011 und Aufgaben "Erste Schritte" auf einem Computer. Die Warnung zeigt folgende Meldung an:
Microsoft Update ist nicht aktiviert.

Microsoft Update ist auf diesem Computer nicht aktiviert. Sie werden nicht benachrichtigt, wenn Updates für andere Microsoft-Produkte verfügbar sind

Beheben Sie diese Warnung

Microsoft Update für diesen Computer zu aktivieren:

1. Öffnen Sie 1. Server-Dashboard.
2. auf der Homepage klicken Sie auf ERSTE SCHRITTE-AUFGABEN.
3. Klicken Sie auf Updates für andere Microsoft-Produkte.
4. successfully.

Größere Probleme, die durch dieses Update behoben werden

Problem 1

Ein Domänenname Remotewebzugriff, die zwei oder mehrere Root-Domäne (z. B. testuser.co.uk) enthält, kann nicht registriert werden. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Der Domänenname ist ungültig
Dieser Domänenname ist ungültig. Sicherstellen Sie, dass der Domänenname und die Erweiterung korrekt sind und versuchen Sie es erneut.

Problem 2

Im Fenster Alert Viewer wählen Sie eine Warnung, und klicken Sie ignorieren die Warnung um den Erhalt von Benachrichtigungen für diese Warnung. Die Anträge werden jedoch weiterhin angezeigt.

Problem 3

Bereitstellungsassistenten Client schlägt mit ein Authentifizierungsfehler, wenn Folgendes zutrifft:
  • Das Kennwort enthält, einen umgekehrten Schrägstrich und ein doppeltes Anführungszeichen (\ ").
  • Das Serverkennwort endet mit einem umgekehrten Schrägstrich (\).
  • Das Serverkennwort ein doppeltes Anführungszeichen (") enthält jedoch endet nicht mit Anführungszeichen.
Hinweis Dieses Problem tritt nur auf Clientcomputer mit den folgenden Betriebssystemen:
  • Windows XP Professional
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate

Problem 4

Wenn der Server und Clients in einem Netzwerk OpenDNS sind herstellen nicht Sie Server oder Clients über den Remotewebzugriff Webseite. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Remote Desktop kann nicht Computer < Name >gefunden werden.

Problem 5

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Server mit Windows Home Server 2011.
  • Sie ändern die aktuelle Systemzeit auf einen Zeitpunkt vor dem Zeitpunkt ist, dass Windows Home Server 2011 installiert.
  • Sie starten den Server neu.
  • Ändern der Systemzeit auf die ursprüngliche Einstellung.
In diesem Szenario das Zertifikat ungültig und kann nicht wiederhergestellt werden. Darüber hinaus starten die meisten Windows Server-Dienste nicht nach dem Neustart des Servers.

Problem 6

Wenn das Zertifikat nicht ordnungsgemäß geändert oder entfernt wird, werden Sie nicht durch Maßnahmen zur Fehlerbehebung. Nach der Installation dieses Updates versucht automatisch, dieses Problem zu beheben. Wenn dieses Problem automatisch behoben werden kann, gibt das Dialogfeld einen Link auf einer Website zur Problembehandlung können. Die Website bietet die neuesten Solutions und Updates für die Art von Ihnen auftretende Problem.

Frage 7

Ein umgekehrter Schrägstrich (\) möglicherweise falsch Koreanisch oder Japanisch angezeigt.

Problem 8

"Website verbinden" ist in einem nicht-englischen Dashboard falsch übersetzt.

Problem 9

Einige wichtige Informationen nicht englischen oder Führungslinien werden in einer nicht englischen Dashboard oder Assistenten abgeschnitten.

Weitere Informationen

Update-Informationen

Wie Sie dieses Update erhalten:

Um das Update herunterzuladen, besuchen Sie folgende Microsoft-Website:

Voraussetzungen

Um dieses Update zu installieren, muss Windows Home Server 2011 ausgeführt werden.

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keine Änderungen an den Windows Register vorgenommen werden, um dieses Update auzuführen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Informationen zur Deinstallation

Um dieses Update zu entfernen, verwenden Sie die Option Software im Bedienfeld. Darüber hinaus müssen Sie das clientseitige Paket (KB2554637) von Client-Computern deinstallieren.

Hinweis Die neue "ist Microsoft Update nicht aktiviert" Warnung muss auf allen Clientcomputern manuell entfernt werden.

Referenzen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Eigenschaften

Artikelnummer: 2554634 – Letzte Überarbeitung: 08.01.2017 – Revision: 1

Feedback