Fehlermeldungen beim Ausführen von Abfragen für Verbindungsserver ohne installierten Anbieter erforderlich


Problembeschreibung


Beim Ausführen von TSQL Abfragen mit Verbindungsservern Definitionen oder Ad-hoc-Abfragen, die Zugriff auf remote-Datenquellen (über OPENROWSET oder OPENDATASOURCE-Funktion) können Fehlermeldungen wie die folgenden auftreten:

Fehlermeldung 1:
OLE DB-Provider "Anbietername" wurde nicht registriert. (Microsoft SQL Server, Fehler: 7403)

Fehlermeldung 2:
Eine Instanz des OLE DB-Provider "Anbietername" Verbindungsserver Verbindungsserver "Name" kann nicht erstellt werden. (Microsoft SQL Server, Fehler: 7302)


Hinweis: Auch diese Nachrichten möglicherweise nach dem Migrieren der SQL Server von einem Server auf einen anderen oder Wiederherstellen den master -Datenbank von einem Server auf einen anderen Server.

Ursache


Diese Fehler zeigen, dass SQL Server keine OLE DB-Provider zu initialisieren, der in der Definition des Verbindungsservers angegeben ist. Diese Nachrichten auftreten, ist eine der folgenden Ursachen für das System, das SQL Server, in dem der Verbindungsserver definiert, ausgeführt wird:
  • OLE DB-Provider ist noch nicht installiert.
  • Installierte OLE DB-Provider Bitness entspricht nicht die Bitness der SQL Server. Angenommen, Sie wurde 32-Bit-Version des Anbieters installiert, aber SQL Server im 64-Bit-Modus ausgeführt wird.
  • OLE DB-Provider ist nicht registriert.
Hinweis: Beim Erstellen Verbindungsserver mithilfe von Sp_addlinkedserver SQL Server meldet keine Fehlermeldungen, selbst wenn eine oder mehrere der oben genannten Umstände gilt.

Problemlösung


Die Liste der in SQL Server definierten Verbindungsserver und erfahren, OLE DB-Provider zugeordnet. Installieren Sie den OLE DB-Anbieter mit Software von den entsprechenden Kreditor. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den Anbieter installieren, der die die Plattform [X86 oder X64] von SQL Server entspricht.

Eine Liste der installierten OLE DB-Anbieter verwenden Sie SQL Server Management Studio und navigieren Sie zum Knoten "Server-Objekte" und erweitern Sie den Knoten "Verknüpfte Server". Katalog anzeigen sys.servers können Sie die Liste aller definierten Verbindungsserver und die zugeordneten OLE DB-Anbieter.