Fehler bei der Office 2010-Product-Key-Änderung - Schritt für Schritt

Problembeschreibung

Die zuvor installierte Version von Office 2010 fordert den Benutzer auf, den Product Key zu ändern. Der Bildschirm verschwindet und zeigt keine Reaktion beim Klicken auf Product Key ändern .




Ursache

Dies kann auftreten, wenn Produktschlüssel der Office 2010-Programme nicht übereinstimmen.


Problemlösung

Um dieses Problem automatisch zu beheben, gehen Sie zum Abschnitt "Unterstützung zur Prorblemlösung". Um dieses Problem manuell zu beheben, gehen Sie zum Abschnitt "Problem manuell beheben".


Unterstützung


Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf die Fix it -Schaltfläche oder den Link. Klicken Sie im Dialogfeld Datei herunterladen auf Ausführen , und führen Sie die Schritte in der Lösung es Assistenten.



Note
  • Auch in anderen Sprachversionen von Windows können Sie die Funktion der automatischen Behebung nutzen.
  • Wenn Sie nicht gerade auf dem Computer, auf dem dieses Problem auftritt, arbeiten, speichern Sie die "Fix-it-Lösung" auf einem Flashlaufwerk oder einer CD und führen diese auf dem Computer mit diesem Problem aus.


Besuchen Sie die "Problem?" Abschnitt.


Lassen Sie mich das Problem manuell beheben


Dieses Problem kann durch Entfernen der Office 2010-Registrierungswerte behoben werden.


Die folgenden beschreibt die Registrierung ändern. Änderung der falschen Registrierung kann schwerwiegende Probleme verursachen, so fahren Sie mit besonderer Vorsicht. Für zusätzlichen Schutz sollten Sie die Registrierung sichern, bevor Sie diese ändern. Dadurch können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern der Registrierung klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base.

Sichern der Registrierung

  1. Klicken Sie auf Start , und geben Sie Regedit im Suchbereich. Klicken Sie am oberen Rand der Liste auf Regedit.


    Wenn das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, geben Sie das Administratorkennwort ein oder klicken Sie auf Ja.

  2. Gehen Sie im Registrierungs-Editor zu dem Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\14.0\Registration.


    Wenn das Betriebssystem Windows 7 64-Bit ist, gehen Sie zu dem Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Office\14.0\Registration .

  3. Gibt es mehrere GUID (Globally Unique Identifiers), bestehend aus alphanumerischen Zeichen in untergeordneten Registrierung . Jede GUID gibt das Programm auf Ihrem Computer installiert ist. Klicken Sie auf jede GUID, um die Registrierungseinträge im rechten Fensterbereich anzeigen und markieren Sie die GUID mit der entsprechenden Office-Programmversion.



  4. Suchen Sie nachdem Sie auf die GUID, die das Office-Programm enthält undDigitalProductID und Löschen.


    Klicken Sie auf Ja , wenn die Meldung Löschen der Werte bestätigen wird angezeigt.

  5. Suchen Sie und ProductID und Löschen.


    Klicken Sie auf Ja , wenn die Meldung Löschen der Werte bestätigen wird angezeigt.

  6. Registry Editor schließen und neu starten.

  7. Beim Ausführen von Office 2010-Programm erscheint der Bildschirm Ihren Product Key ein . Geben Sie den richtigen Product Key zum Product Key abzuschließen.



Problem gelöst?

  • Feststellen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem behoben wurde, wird in diesem Abschnitt beschriebenen Prozess wurde beendet. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie sich an den Kundendienst.
  • Vielen Dank für Ihre Kommentare. Zum Senden von Feedback oder trotz der Ansatz zur Lösung dieses Problems Kommentare im Blog "Fix it für mich" oder E-mailsenden.


Senden Sie uns feedback


Microsoft Help und Support-Website Werte Ihre Meinung. Senden Sie uns Feedback, um Ihre wertvollen Meinung.

Feedback senden
Eigenschaften

Artikelnummer: 2581695 – Letzte Überarbeitung: 15.02.2017 – Revision: 1

Microsoft Office Home and Student 2010, Microsoft Office Home and Business 2010, Microsoft Office Professional 2010, Microsoft Office Professional Plus 2010

Feedback