Beschreibung des Programms "Sounds und Multimedia" in der Systemsteuerung

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
259312 Description of the Sounds and Multimedia Tool in Control Panel

Zusammenfassung

Bei früheren Versionen von Windows enthält die Systemsteuerung ein Programm "Multimedia" und ein Programm "Akustische Signale". Diese beiden Programme sind nun zu einem einzigen Programm "Sounds und Multimedia" zusammengefasst.

Weitere Informationen

Das Programm "Sounds und Multimedia" in der Systemsteuerung enthält die folgenden Einstellungen.

Registerkarte Sounds
Soundereignisse:
In diesem Bereich sind die Ereignisse aufgelistet, denen Sie Sounds zuweisen können. Um einen Sound zuzuweisen, klicken Sie auf ein Ereignis und klicken Sie anschließend in dem Feld "Name" auf einen Sound.

Name:
In diesem Feld sind die verfügbaren Sounds aufgelistet, die Sie mit Programmereignissen verbinden können.

Schema:
In diesem Feld sind die verfügbaren Schemata aufgelistet, die Sie verwenden können, um die mit vielen Systemereignissen verbundenen Sounds gleichzeitig zu ändern. Jedes Schema besteht aus einem Satz von Ereignissen und den damit verbundenen Sounds.

Lautstärke-Schieberegler:
Mit diesem Schieberegler wird der Master-Lautstärkepegel für Soundereignisse eingestellt, die auf Ihrem Computer wiedergegeben werden.

Lautstärkeregler in der Taskleiste anzeigen:
Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Symbol "Sounds" in der Taskleiste angezeigt. Sie können das Symbol "Sounds" verwenden, um die Wiedergabelautstärke der Audiohardware schnell zu ändern. Diese Einstellung ist nicht verfügbar, wenn Sie die Lautstärke nicht über die Software ändern können. Bei einigen Geräten können Sie die Lautstärke nur über die Hardware ändern.

Registerkarte Audio
Klangwiedergabe/Bevorzugtes Gerät:
In diesem Feld ist die auf Ihrem Computer verfügbare Audiohardware aufgelistet.

Aufnahme/Bevorzugtes Gerät:
In diesem Feld ist ebenfalls die auf Ihrem Computer verfügbare Audiohardware aufgelistet.

MIDI-Wiedergabe/Bevorzugtes Gerät:
In diesem Feld ist das Instrument für die MIDI-Ausgabe aufgelistet. Dieses Instrument wird normalerweise für Spiele verwendet.

Nur bevorzugte Geräte verwenden:
Wenn diese Option aktiviert ist, ist das Programm auf die ausgewählten Soundkarten begrenzt. Wenn Sie Programme verwenden, die einen bestimmten Soundkartentyp erfordern, und diese Soundkarte ist in dem Feld "Bevorzugtes Gerät" ausgewählt, klicken Sie auf dieses Kontrollkästchen, um es zu aktivieren. Wenn Ihre Programme jede beliebige Soundkarte auf dem Computer verwenden können, klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um es zu deaktivieren.

Registerkarte Sprache
Sprachwiedergabe/Bevorzugtes Gerät:
In diesem Feld ist die Audiohardware aufgelistet, die auf Ihrem Computer für die Sprachwiedergabe zur Verfügung steht. Wenn Sie auf die Schaltfläche LAUTSTÄRKEREGELUNG klicken, wird ein Dialogfeld geöffnet, das die gesamte Palette von Lautstärkereglern enthält, die der Gerätetreiber für die installierte Soundkarte bereitstellt. Wenn Sie auf die Schaltfläche ERWEITERT klicken, wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie die Lautsprecher auswählen können und die erweiterten Leistungsmerkmale Hardwarebeschleunigung und Sample-Konvertierungsqualität einstellen können.

Hardwarebeschleunigung:
Gibt den Grad der Beschleunigung an, den Sie beim Mixen von Sounds verwenden können. Die Einstellung "Maximalbeschleunigung" unterstützt alle Standard- und Drittanbieter-Treiber und wird für die meisten Computer empfohlen.

Hinweis: Wenn bei Ihrem Computer Probleme auftreten und Sie vermuten, dass dies an der Sound-Beschleunigung liegen könnte, verwenden Sie die höchste Einstellung, bei der keine Probleme auftreten.

Sprachaufnahme/Bevorzugtes Gerät:
In diesem Feld ist die Audiohardware aufgelistet, die auf Ihrem Computer für die Sprachaufnahme zur Verfügung steht. Wenn Sie auf die Schaltfläche LAUTSTÄRKEREGELUNG klicken, wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie die Lautstärke des bevorzugten Geräts konfigurieren können. Wenn Sie auf die Schaltfläche ERWEITERT klicken, wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie die Hardwarebeschleunigung einstellen können.

Sprachtest:
Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird ein Test für die Sprachaufnahme mit dem bevorzugten Gerät bereitgestellt.

Registerkarte Geräte
Multimedia-Geräte:
Diese Registerkarte entspricht der Liste, die bei früheren Versionen im Programm "Multimedia" in der Systemsteuerung enthalten ist. Hier werden Kategorien von Multimedia-Gerätetreibern aufgelistet. Um alle Geräte in einer Kategorie anzuzeigen, klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben dem Kategorienamen. Um die Einstellungen für einen Gerätetreiber zu ändern, klicken Sie auf den Gerätetreiber und klicken Sie anschließend auf EIGENSCHAFTEN.

Die in der Knowledge Base angebotenen Artikel stellen eine Serviceleistung von Microsoft dar. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt allein bei Ihnen. Sie verwenden die in den Artikeln angebotenen Informationen auf eigene Gefahr. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Zusätzliche Suchbegriffe: millennium winmil systemsteuerung sounds multimedia einstellungen

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikelnummer: 259312 – Letzte Überarbeitung: 09.11.2004 – Revision: 1

Feedback