Beschreibung des Outlook 2007-Hotfixpaket (Outlook-X-none.msp): 13 Dezember 2011

Gilt für: Microsoft Office Outlook 2007

Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt das Microsoft Office Outlook 2007 behobenen Probleme Hotfix-Paket, das vom 13 Dezember 2011.

Einführung


Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Sie können kein Offlineadressbuch herunterladen, die größer als 2 GB in Outlook 2007.
  • Wenn mehrere Erinnerung in Outlook 2007 festgelegt und dann die Erinnerung schließen, werden einige Erinnerungen nicht wie erwartet entfernt.
  • Wenn Sie Outlook 2007 nach Elementen in Ihrem Postfach archivieren suchen im Onlinemodus verwenden, können nicht Sie Elemente in den Suchergebnissen in der Vorschau anzeigen. Darüber hinaus erhalten Sie im Vorschaufenster die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Dieses Element kann nicht im Lesebereich angezeigt. Öffnen Sie das Element, um den Inhalt zu lesen.
  • Angenommen Sie, Berechtigungen für Postfach eines anderen Benutzers eingeschränkte. Beim Ausführen einer erweiterten Suche im freigegebenen Ordner eines Benutzers in Outlook 2007 entsprechen die Suchergebnisse nicht den Suchkriterien.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie öffnen eine Rich Text Format (RTF) e-Mail-Nachricht im Ordner Entwürfe. RTF e-Mail-Nachricht wird durch die Verwaltung von Informationsrechten (IRM) geschützt.
    • Sie bearbeiten das Empfängerfeld in der e-Mail.
    • Sie versuchen, die e-Mail-Nachricht zu speichern.

    In diesem Szenario kann nicht die e-Mail-Nachricht speichern. Darüber hinaus wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Microsoft Outlook konnte nicht auf eine Nachricht mit eingeschränkter Berechtigung erstellen.
  • Beim Öffnen einer Outlook-Vorlagendatei (oft), die in RTF in Outlook 2007 gespeichert ist, wird die oft-Datei im HTML-Format geöffnet.
  • Wenn Sie einen freigegebenen Kalender in Outlook 2007 aktualisieren, ist die aktualisierte Informationen nicht mit dem Exchange-Server synchronisiert.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • In Outlook 2007 erstellen Sie eine Ausnahme für eine Datenreihe.
    • Aktualisieren die Ausnahme und die Updates mit Exchange Server synchronisieren.
    • Zur gleichen Zeit ein anderer Benutzer aktualisiert die Serie und Updates mit dem Exchange-Server synchronisiert.

    In diesem Szenario verlieren Sie die vorgenommenen Updates.
  • Angenommen Sie, Sie eine MIME-codierte e-Mail-Nachricht erhalten eine Quoted-Printable UTF8-Anlage in Outlook 2007. Wenn Sie die Anlage öffnen, wird der Text im Anhang beschädigt.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen ein Suchordners, das viele Unterordner in ihrem Gültigkeitsbereich enthält.
    • Die Kriterien des Suchordners geändert.

    In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Fehler aufgrund eines Problems Registrierung oder Installation. Starten Sie Outlook, und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem erneut installieren.

  • Angenommen Sie, Sie einen öffentlichen Ordner einen Gruppenzeitplan hinzufügen, die in einem anderen Ordner in Outlook 2007. Wenn ein anderer Benutzer den Gruppenzeitplan öffnet, ist der Öffentliche Ordner hinzufügen nicht sichtbar.

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen eine wiederkehrende Besprechung, die mehrere Teilnehmer in Outlook 2007.
    • Wiederkehrende Besprechung hinzugefügt einer Besprechungsarbeitsbereich-Website.
    • Entfernen Sie Teilnehmer aus einer Besprechung Instanz der Besprechungsserie.

    In diesem Szenario wird der Teilnehmer nicht aus dem Arbeitsbereich entfernt. Wenn Sie eine Besprechungsanfrage senden, erhalten Sie folgende Meldung:

    Sie sind zurzeit offline mit Outlook arbeiten. Um die Teilnehmer im Besprechungsarbeitsbereich zu aktualisieren, müssen Sie eine lokale Kopie des Adressbuchs. Downloaden Sie das Adressbuch mit Einzelheiten-Option und dann senden Sie die Besprechungsanfrage oder verwenden Sie Outlook online.

  • 2597029 Authentifizierung schlägt fehl, unerwartet TCP/IP-basierten SmartCard für die Authentifizierung verwenden

Weitere Informationen


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Customer Service and Support, oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie auf folgende Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Muss 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 2 oder 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 3 installiert dieses Hotfixpaket anwenden. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

949585 wie Sie das neueste Servicepack für Office 2007-Suite zu erhalten.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung

Sie haben nicht die Registrierung dieses Update ändern.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die für das Problem zu beheben, das in diesem Artikel aufgeführt ist.
Die internationale Version des Hotfix-Pakets verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket, das Hotfixpaket installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Informationen zum Download

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Office-kb2596993-fullfile-x86-glb.exe12.0.6656.500011,967,51201-Dec-201117:02

Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Dateien

DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Outlook-x-none.mspPC11,816,96030-Nov-201113:31

Outlook-X-none.msp Informationen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeit
Cnfnot32.exe12.0.6650.5000140,12030-Aug-201117:46
Contab32.dll12.0.6650.5000128,37630-Aug-201117:46
Dlgsetp.dll12.0.6652.500087,40821-Sep-201113:43
Dumpster.dll12.0.6650.500034,20830-Aug-201117:46
Emablt32.dll12.0.6600.1000115,58426-May-201112:18
Emsmdb32.dll12.0.6656.50001,526,64830-Nov-20115:05
Envelope.dll12.0.6652.5000154.00021-Sep-201113:43
Exsec32.dll12.0.6652.5000392,52821-Sep-201113:43
Impmail.dll12.0.6650.5000138,08830-Aug-201117:46
Mimedir.dll12.0.6656.5000341,27215-Nov-20111:45
Mlcfg32.cpl12.0.6650.500082,31230-Aug-201117:46
Mspst32.dll12.0.6656.50001,089,90430-Nov-20115:05
Olkfstub.dll12.0.6650.5000253,82430-Aug-201117:46
Olmapi32.dll12.0.6656.50003,005,24030-Nov-20115:05
Omsmain.dll12.0.6650.5000661,88830-Aug-201122:08
Omsxp32.dll12.0.6650.5000194,44830-Aug-201122:08
Outlctl.dll12.0.6600.1000136,53626-May-201112:18
Outlmime.dll12.0.6656.5000598,36030-Nov-20115:05
Outlook.exe12.0.6656.500013,002,03230-Nov-20115:05
Outlph.dll12.0.6652.5000177,04021-Sep-201113:43
Outlvba.dll12.0.6600.100052,08826-May-201112:18
Outlvbs.dll12.0.6600.100057.20026-May-201112:18
Pstprx32.dll12.0.6652.5000421,73621-Sep-201113:43
Recall.dll12.0.6650.500038,24830-Aug-201117:46
Rm.dll12.0.6650.500075,62430-Aug-201117:46
Rtfhtml.dll12.0.6650.5000410,99230-Aug-201117:46
Scanost.exe12.0.6650.500054,10430-Aug-201117:46
Scanpst.exe12.0.6650.500037,27230-Aug-201117:46
Scnpst32.dll12.0.6650.5000273,83230-Aug-201117:46
Scnpst64.dll12.0.6650.5000282,03230-Aug-201117:46

Referenzen


Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.