UPDATE: Keine Antwort, wenn Clientanforderungen an eine Website ASP.NET 4.0 gesendet werden, wird das Modul ARR und MinResponseBuffer auf einen niedrigen Wert festgelegt ist

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie installieren Microsoft Anwendung anfordern Routing (ARR) 2.0 oder 2.5 ARR-Modul auf einem Computer mit Internet Information Services (IIS).
  • Sie stellen der Puffer Ansprechschwelle (KB) auf einen Wert kleiner als der Standardwert. Legen Sie beispielsweise den Antwort Puffer Schwellenwert (KB) auf 4.

    Hinweise
    • Die Antwort Puffer (KB) Einstellung kann auf der Seite Anwendung anfordern Routing konfiguriert werden.
    • Einstellung der Puffer Ansprechschwelle (KB) ist die MinResponseBuffer -Einstellung in der Datei "applicationHost.config".
    • Standardmäßig wird die Antwort Puffer (KB) Einstellung auf 256 festgelegt.
  • Der Computer hostet eine ASP.NET 4.0 basierenden Website. Die Website verwendet ASP.NET auf Ereignishandler.
  • Die Website erhält viele Clientanforderungen.
In diesem Szenario können einige Clientanforderungen reagiert nicht Status eingeben. Daher werden keine Antworten an Clients Anfragen gesendet, die diesem Zustand eingeben.

Ursache

Dieses Problem tritt aufgrund eines Fehlers in ASP.NET 4.0.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie folgenden Hotfix auf dem Computer, der ASP.NET Website hostet.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie ASP.NET 4 installiert sein.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Englisch (USA) Version dieses Updates verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket Hotfix installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Für alle unterstützten Versionen von.NET Framework 4.0-basierte x86
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Aspnet_wp.exe4.0.30319.51232,59204-Oct-201102:47x86
Setup.dll10.0.30319.512295,76004-Oct-201102:47x86
Setupengine.dll10.0.30319.512809,30404-Oct-201102:47x86
Setupui.exe10.0.30319.51278,15204-Oct-201102:47x86
System.web.dll4.0.30319.5125,227,85604-Oct-201102:47x86
System.web.extensions.dll4.0.30319.5121,862,50404-Oct-201102:47x86
Webengine.dll4.0.30319.51214,16004-Oct-201102:47x86
Webengine4.dll4.0.30319.512495,44004-Oct-201102:47x86
Für alle unterstützten Versionen von.NET Framework 4.0-basierte x64
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Aspnet_wp.exe4.0.30319.51232,59204-Oct-201102:47x86
Aspnet_wp.exe4.0.30319.51240,78404-Oct-201103:16x64
Setup.dll10.0.30319.512295,76004-Oct-201102:47x86
Setupengine.dll10.0.30319.512809,30404-Oct-201102:47x86
Setupui.exe10.0.30319.51278,15204-Oct-201102:47x86
System.web.dll4.0.30319.5125,227,85604-Oct-201102:47x86
System.web.dll4.0.30319.5125,197,13604-Oct-201103:16x64
System.web.extensions.dll4.0.30319.5121,862,50404-Oct-201102:47x86
Webengine.dll4.0.30319.51214,16004-Oct-201102:47x86
Webengine.dll4.0.30319.51215,69604-Oct-201103:16x64
Webengine4.dll4.0.30319.512495,44004-Oct-201102:47x86
Webengine4.dll4.0.30319.512720,72004-Oct-201103:16x64
Für alle unterstützten IA-64-basierte Versionen von.NET Framework 4.0
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Aspnet_wp.exe4.0.30319.51232,59204-Oct-201102:47x86
Aspnet_wp.exe4.0.30319.51280,20804-Oct-201103:46IA-64
Setup.dll10.0.30319.512295,76004-Oct-201102:47x86
Setupengine.dll10.0.30319.512809,30404-Oct-201102:47x86
Setupui.exe10.0.30319.51278,15204-Oct-201102:47x86
System.web.dll4.0.30319.5125,227,85604-Oct-201102:47x86
System.web.dll4.0.30319.5124,816,20804-Oct-201103:46IA-64
System.web.extensions.dll4.0.30319.5121,862,50404-Oct-201102:47x86
Webengine.dll4.0.30319.51214,16004-Oct-201102:47x86
Webengine.dll4.0.30319.51225,42404-Oct-201103:46IA-64
Webengine4.dll4.0.30319.512495,44004-Oct-201102:47x86
Webengine4.dll4.0.30319.5121,340,75204-Oct-201103:46IA-64

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Erstellen von ASP.NET auf Anwendungsebene Ereignishandler finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
Weitere Informationen über die Seite Proxy ARR-Moduls finden Sie auf der folgenden MSDN-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 2619333 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback