Microsoft Reader: Beheben von Installationsproblemen

WICHTIG: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung ändern, müssen Sie sie sichern und sicherstellen, dass Sie wissen, wie die Registrierung wiederhergestellt werden kann, falls ein Problem auftritt. Informationen zum Sichern, wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986 Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Microsoft Reader installieren, auftreten eine oder mehrere der folgenden Symptome:
  • Das Installationsprogramm reagiert nicht mehr (hängt).
  • Sie erhalten eine Fehlermeldung während des Installationsprogramms.
  • Ausführen der Datei Setup.exe wird das Programm nicht gestartet.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Eine Programm wird im Hintergrund ausgeführt, die mit dem Installationsprogramm beeinträchtigen.
  • Download von Microsoft Reader ist möglicherweise beschädigt.
  • Microsoft Internet Explorer wird auf Ihrem Computer nicht ordnungsgemäß installiert.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie die folgenden Methoden in der angegebenen Reihenfolge.

Deinstallieren Sie Microsoft Reader

So deinstallieren Sie Microsoft Reader
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf Software.
  3. Doppelklicken Sie auf Microsoft Reader.
  4. Folgen Sie der Anleitung Microsoft Reader deinstallieren.

Microsoft Reader-Registrierungsschlüssel löschen

Warnung: Wenn Sie den Registrierungs-Editor nicht ordnungsgemäß verwenden, können Sie schwerwiegende Probleme verursachen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Sie Probleme beheben können, die durch eine nicht korrekte Nutzung des Registrierungs-Editor verursacht werden können. Verwenden Sie den Registrierungs-Editor auf eigene Gefahr.

Microsoft Reader-Registrierungsschlüssel zu löschen:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Feld Öffnen "Regedit" (ohne Anführungszeichen), und klicken Sie auf OK.
  3. Wählen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKey_Local_Machine\Software\Microsoft\EBooks
  4. Drücken Sie die ENTF-Taste. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen.
  5. Wählen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKey_Current_User\Software\Microsoft\EBooks
  6. Drücken Sie die ENTF-Taste. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen.
  7. Wählen Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{3B1 433E1-8355-456F-9FED-CC9DE9FCFE31}
  8. Drücken Sie die ENTF-Taste. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen.
  9. Registry Editor beenden, und starten Sie den Computer neu.

Sauberen Sie Neustart

Sauberen Neustart des Computers verwenden Sie die entsprechende Methode für Ihre Version von Microsoft Windows.

Microsoft Windows 98

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Geben Sie im Feld Öffnen msconfig ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Auf der Registerkarte Allgemein auf Autostartund deaktivieren Sie dann die folgenden Kontrollkästchen:


    • Config.sys verarbeiten
    • Autoexec.bat verarbeiten
    • Winstart.bat-Datei verarbeiten (falls verfügbar)
    • Win.ini verarbeiten
    • Elemente der Autostart-Gruppe laden
  4. Klicken Sie auf OK. Wenn Sie zum Neustarten des Computers aufgefordert werden, dazu.
Weitere Informationen zum sauberen Windows 98 finden Sie der Microsoft Knowledge Base:

192926 zum sauberen Windows 98 ausführen
HINWEIS: um die ursprünglichen Startoptionen wiederherzustellen, klicken Sie auf Normaler Systemstart auf der Registerkarte Allgemein des Systemkonfigurationsprogramms.

Microsoft Windows 95

  1. Starten Sie den Computer neu. Wenn die Meldung "Windows 95 wird gestartet" angezeigt wird, drücken Sie F8, und wählen im Startmenü Angezeigt .
  2. Geben Sie in der Befehlszeile winund dann die EINGABETASTE. Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, bis der Windows-Startvorgang abgeschlossen ist.
  3. Deaktivieren Sie alle Antivirus- oder Datenträgerprogramme, die auf dem Computer installiert sind.


    Informationen zum Deaktivieren dieser Programme finden Sie unter Druck oder online zu diesem Programm.
  4. Beenden Sie alle Programme außer Explorer und Systray. KlickenSie dazu STRG + ALT +ENTF und klicken Sie auf das Programm, das Sie beenden möchten. Wenn Sie eine Meldung, dass das Programm ausgelastet ist oder nicht reagiert, klicken Sie erneut auf Task beenden . Wiederholen Sie diesen Schritt, um alle Programme außer Explorer und Systray zu schließen.
HINWEIS: zum Wiederherstellen der ursprünglichen Startoptionen starten Sie den Computer normal, und aktivieren Sie alle Antivirus- oder Datenträgerprogramme Tool-Programme auf dem Computer installiert. Informationen dazu, wie Sie diese Programme, die gedruckt oder online Dokumentation für das Programm. Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Microsoft Reader herunterladen

Downloaden Sie und installieren Sie die neueste Version von Microsoft Reader von der folgenden Website:
Nach dem Herunterladen der Datei doppelklicken Sie zum Installieren von Microsoft Reader.


Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Downloaden und Installieren der neuesten Version von InternetExplorer

Herunterladen und Installieren der neuesten Version von Internet Explorer finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 270845 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback