Die Schaltfläche Weiter ist nicht verfügbar auf der Seite Domain Controller

Problembeschreibung

Windows Server 2012 Server Manager Verwendung zum Installieren von Active Directory-Domänendienste (AD DS) auf einem zusätzlichen Domänencontroller oder auf dem ersten Domänencontroller in einer neuen untergeordneten oder Domänenstruktur Weiter ist nie auf Domänencontroller-Optionen verfügbar. Beispiel:

Domain Controllers Option Failure

Dies verhindert die Installation von AD DS auf dem Domänencontroller.

Ursache

Dieses Problem kann folgende Gründe haben:
  • Sie haben Directory Services-Dienstwiederherstellungsmodus (DSRM) Kennwort und geben.
  • Die Gesamtstruktur enthält mehr als eine Site und der Computer, auf dem Sie AD DS installieren, gehört zu einem IP-Subnetz, das ist nicht definiert oder logischen Standort zugeordnet. Beachten Sie, dass die Bildschirmdarstellung die Liste Standortname leer ist. Dies bedeutet, dass kein Standort automatisch ausgewählt werden konnte.

Problemlösung

Es gibt zwei Lösungsmöglichkeiten für die zweite Ursache. Erste Lösung besteht darin, sicherzustellen, dass alle Netzwerk-Subnetze in der Gesamtstruktur definiert und haben alle Websites in der Topologie gültige Subnetzen verbundenen. Hierzu Dssite.msc oder die Windows Server 2012-Version von Active Directory Windows PowerShell-Modul. Wenn Sie dies tun, sollten Sie AD DS mit dem Server-Manager erneut installieren. Die richtige Website wird automatisch erkannt.

Diese Lösung wird empfohlen.

Die zweite Lösung ist der Liste Standortname den richtigen Sitenamen manuell aus. Beispiel:



Nicht empfohlen diese Auflösung als dringend, da das zugrunde liegende Problem maskiert. Dies ist, dass Clients, Server und Domänencontroller, die nicht ordnungsgemäß mit AD DS-Standort sind nicht effizient mit DFS-Namespace verweisen, Windows Server 2012 Direktzugriff oder anderen standortabhängige Techniken funktionieren. Fehlerhaft entworfenen Sites und Subnetze sind in der Gesamtstruktur vorhanden.

Weitere Informationen

Um alle AD DS-Standort, die zugeordneten Subnetze zu erkennen, können Sie den folgenden Beispiel Windows Server 2012 Active Directory Windows PowerShell-Befehl:
Get-Adreplicationsite-Filter *-Eigenschaft Subnetze | WHERE-Object {! $_.subnets - Eq "*"} | Format-Tabelle

Eigenschaften

Artikelnummer: 2737807 – Letzte Überarbeitung: 10.01.2017 – Revision: 1

Feedback