Automatische Auflösung Konfliktbehandlung ist in Outlook 2010 verbessert.

Zusammenfassung

In Microsoft Outlook 2010 ist die Konfliktbehandlung Feature Konflikt Auflösung im Onlinemodus erweitert. Diese Funktion löst Konflikte unterschiedliche Versionen desselben Artikels auf dem Server und auf dem Client vorhanden.

In einigen Szenarien werden in früheren Versionen des Outlook-Clients Fehler beim Speichern eines Elements. Fehler folgendermaßen aussehen:
Das Element kann nicht gespeichert werden, da sie von einem anderen Benutzer oder in einem anderen Fenster geändert wurde.

Das Element kann nicht gespeichert werden, da sie von einem anderen Benutzer oder in einem anderen Fenster geändert wurde. Möchten Sie eine Kopie im Standardordner für das Element erstellen?

Jedoch unter den gleichen Umständen erzeugt Outlook 2010 Konflikt Fehler.

Weitere Informationen

Die neue Outlook 2010 online Funktionen führt in die meisten Konflikte gelöst auf Speichern. Outlook wird mit derselben Konfliktlösungslogik, die verwendet wird, während der Exchange-Cachemodus Synchronisierung zu ändern. Automatische Konfliktbehandlung soll Konflikt Fehler dem Benutzer nie angezeigt. Jedoch können in einigen Szenarios Benutzer erwarten Konfliktnachrichten, die sie in früheren Versionen von Outlook erhalten. Beispielsweise, wenn mehrere Benutzer derselben Sitzung im öffentlichen Kalenderordner aktualisieren. In diesem Fall überschreibt Outlook 2010 Konflikt Auflösung Funktionalität der öffentlichen Ordner. Exchange-Benutzer sind Konfliktnachrichten daher nicht angezeigt, selbst wenn das gleiche Element gleichzeitig von zwei oder mehr verschiedenen Benutzern geändert wurde.

Die neue Outlook 2010 automatische Konfliktauflösungsverhaltens deaktivieren

Wichtig Dieser Artikel enthält Informationen dazu, wie Sie die Registrierung ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern, bevor Sie sie ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Für weitere Informationen zum Sichern, Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Um das Auflösungsverhalten des Outlook 2007-Konflikt wiederherzustellen, erstellen Sie den folgenden Registrierungswert:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Options
Wert: OutlookOnlineConflictResolutionDisabled
Typ: DWORD
Wert: 1

Wichtig  Wenn Sie OutlookOnlineConflictResolutionDisabled auf 1 festlegen, kann die Anzahl der Fehlermeldungen deutlich höher ausfallen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2755373 – Letzte Überarbeitung: 09.01.2017 – Revision: 1

Feedback