MS13-068: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Outlook kann die Codeausführung von Remotestandorten aus ermöglichen: 10. September 2013

Gilt für: Microsoft Outlook 2010Microsoft Office Outlook 2007

Einführung


Dieses Update behebt ein Sicherheitsrisiko, das die Codeausführung von Remotestandorten aus ermöglichen kann, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete E-Mail-Nachricht öffnet oder in der Vorschau anzeigt.

Zusammenfassung


Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS13-068 neu veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites: 

So erhalten Sie Hilfe und Unterstützung bei diesem Sicherheitsupdate

Hilfe beim Installieren von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihre Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Bekannte Probleme und weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Die folgenden Artikel enthalten weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate hinsichtlich der einzelnen Produktversionen. Die Artikel können Informationen zu bekannten Problemen enthalten. Wenn dies der Fall ist, wird das bekannte Problem unter jedem Artikellink aufgelistet.
  • 2794707 MS13-068: Beschreibung des Sicherheitsupdates für Outlook 2010 10. September 2013
  • 2825999 MS13-068: Beschreibung des Sicherheitsupdates für Outlook 2007 10. September 2013