WinME: Fehlermeldung: Explorer hat einen Fehler in ... verursacht

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
276405 WinME: Error Message: Explorer Has Caused an Error in Unknown

Problembeschreibung

Wenn Sie in Microsoft Windows Millennium Edition (Me) versuchen, die Systemsteuerung zu öffnen, kann eine der folgenden Fehlermeldungen erscheinen:
   "Explorer hat einen Fehler in <unbekannt> verursacht."
-oder-
   "Explorer hat einen Fehler in Kernel32.dll verursacht."
-oder-
   "Explorer hat einen Fehler in dateiname.cpl verursacht."
Windows wird unerwartet beendet.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Ihr Ordner Windows\System eine Systemsteuerungsdatei (.cpl-Datei) enthält, die beschädigt oder korrupt ist.

Lösung

Führen Sie die folgenden Schritte durch, um eine beschädigte .cpl-Datei zu finden und umzubenennen:
  1. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Starten Sie dazu Ihren Computer neu, halten Sie die Taste STRG gedrückt, bis Ihr Computer den Power-On Self Test (POST) abgeschlossen hat, und wählen Sie dann im Autostart-Menü ABGESICHERTER MODUS.
  2. Klicken Sie auf START, zeigen Sie auf SUCHEN und klicken Sie auf DATEIEN/ORDNER.
  3. Im Feld SEARCH FOR FILES OR FOLDERS NAMED geben Sie "*.cpl" ein (ohne Anführungszeichen).
  4. Klicken Sie auf SEARCH NOW.
  5. Klicken Sie im Fenster "Suchergebnis" mit der rechten Maustaste auf eine .cpl-Datei im Ordner Windows\System. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf UMBENENNEN.
  6. Benennen Sie die Datei um in <Dateiname>.xyz.
  7. Versuchen Sie, die Systemsteuerung zu starten.
  8. Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie die Systemsteuerung erfolgreich starten können.
  9. Benennen Sie alle Dateien <Dateiname>.xyz wieder um in <Dateiname>.cpl, ausgenommen die Datei, die das Problem verursacht hat.
  10. Starten Sie Ihren Computer neu.

Weitere Informationen

Windows-Programmdateien für die Systemsteuerung sind geschützte Dateien, die im Ordner Windows\System gespeichert sind. Sie haben die Erweiterung .cpl. Durch andere Anwendungen oder Dienstprogramme können weitere .cpl-Dateien, die benutzerdefinierte Funktionen für die Anwendung oder das Dienstprogramm ermöglichen, im Ordner Windows\System hinzugefügt werden. Die folgende Liste enthält die Standard-.cpl-Dateien, die zu Windows Me gehören:
   ACCESS   CPL
APPWIZ CPL
DESK CPL
INETCPL CPL
INTL CPL
JOY CPL
MAIN CPL
MMSYS CPL
MODEM CPL
NETCPL CPL
ODBCCP32 CPL
PASSWORD CPL
POWERCFG CPL
SYSDM CPL
TELEPHON CPL
TIMEDATE CPL
WUAUCPL CPL
Wenn das Problem durch Umbenennen einer der obigen Dateien gelöst wird, können Sie eine neue Version der .cpl-Datei von Ihrer Windows Me-CD-ROM oder aus dem Standard-Quellordner für die Windows Me-Installationsdateien extrahieren (entweder Windows\Options\Install, wenn Sie eine Windows Me-Verkaufsversion installiert haben, oder Windows\Options\Cabs, wenn Ihr Computerhersteller Windows Me installiert hat). Informationen zur Extraktion geschützter Dateien in Windows Me finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
265371 How to Extract and Replace a Protected File in Windows Me

Die in der Knowledge Base angebotenen Artikel stellen eine Serviceleistung von Microsoft dar. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt allein bei Ihnen. Sie verwenden die in den Artikeln angebotenen Informationen auf eigene Gefahr. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Weitere Suchbegriffe: millennium winmil systemsteuerung öffnen fehlermeldung beendet

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Eigenschaften

Artikelnummer: 276405 – Letzte Überarbeitung: 09.11.2004 – Revision: 1

Feedback