Beschreibung des Updates für SharePoint Foundation 2013: 12 März 2013

Gilt für: SharePoint Foundation 2013

Zusammenfassung


Microsoft hat ein Update für Microsoft SharePoint Foundation 2013. Dieses Update enthält die neuesten Updates für SharePoint Foundation 2013. Dieses Update enthält außerdem Verbesserungen in puncto Stabilität und Leistung.


Hinweise
  • Dieses kumulative Updatepaket enthält alle Server Komponentenpakete. Dieses kumulative Updatepaket aktualisiert außerdem nur die Komponenten, die auf dem System installiert sind.
  • Eine Änderung in der Konfiguration wurde nach der Freigabe von SharePoint Server 2013. Bevor Sie später SharePoint-Updates installieren, müssen Sie dieses öffentliche Update installieren.
  • Wichtig Bei der Installation des kumulativen Updates auf einer einzelnen SharePoint-Serverfarm oder SharePoint Server mit Search Service Anwendungsrollen Topologie befolgen Sie die beschriebenen Schritte auf der folgenden Microsoft-Website:
  • Nachdem Sie dieses Update anwenden, müssen Sie SharePoint 2013 Produkte Konfigurations-Assistenten ausführen.

Durch dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Angenommen Sie, Sie Microsoft SharePoint Server 2010 für SharePoint Server 2013 aktualisieren. In diesem Fall beim Erstellen eines Diskussionsbeitrags in einer Community Futtermittel Benachrichtigung nicht auf der Seite Meine Website erscheint.
  • Angenommen Sie, ein Benutzer Profilbild von Active Directory-Domänendienste (AD DS) zu entfernen. Anschließend führen Sie eine Synchronisierung Benutzer Profil aus AD DS für SharePoint Server 2013. In diesem Fall wird Profilbild Benutzer von SharePoint Server 2013 nicht entfernt.
  • Angenommen Sie, Sie SharePoint Server 2013-basierten Server SharePoint Server 2010 Inhaltsdatenbank zuordnen. Beim Aktualisieren der Websitesammlung auf dem Server mit SharePoint Server 2013, werden Bildbibliotheken in dieser Situation nicht aktualisiert.
  • Nachdem Sie ein direktes Upgrade von Build zu Build ausgeführt verlieren Konten als Anwendungspoolkonto der Funktionen SPDataAccess und SPReadOnly .
  • Beim Ausführen einer Suche auf einem SharePoint Server 2013-Server treten Leistungsprobleme auf dem Server.
  • Beim Konfigurieren der Access Services Microsoft Azure SQL-Datenbank (früher SQL Azure) können Datenbankverbindungen Timeout zu früh.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie öffnen ein Dokument Microsoft Word 2013, eine Fußnote in einer Tabelle enthält.
    • Sie klicken auf Textrichtung und dann auf vertikalen Abschnitt Seite einrichten auf der Registerkarte SEITENLAYOUT .
    • Bildlauf bis zum Ende des Dokuments.
    In diesem Szenario möglicherweise einige Seiten nach der Tabelle nicht angezeigt.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen eine Community-Site in SharePoint Server 2013.
    • Verwenden Sie die geringsten Berechtigungen Konfiguration der SharePoint-Farm einrichten.
    • Sie erstellen eine neue Diskussion Post der Seite.
    • Mein Newsfeed -Abschnitt wird auf der Seite Meine Website anzeigen.
    In diesem Szenario wird feed Benachrichtigung Diskussion POST nicht im Abschnitt Mein Newsfeed angezeigt.
  • Ausgabe-Cache-Funktion funktioniert nicht auf einer Seite auf einer Website von SharePoint Server 2013. Dieses Problem tritt auf, wenn die Seite einen Inhalt von Suchen (CBS)-Webpart enthält.
  • Angenommen Sie, Sie zum Erstellen einer Website auf einem SharePoint Server 2013-Cross-Site-Veröffentlichungsfeature verwenden. Beim Ausführen einer Suche auf der Website ist die Anzahl der Suchergebnisse größer als erwartet.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Sie öffnen ein Word-Dokument in Word 2013.
    • Das Dokument enthält einige Formen oder Bilder.
    • Rechtsklick auf eines der Shapes oder Grafiken im Word-Dokument.
    • Sie klicken Sie Bearbeiten der Form. Oder Zeilenumbruch auf und klicken Sie dann auf Rahmenpunkte bearbeiten des Bildes.
    In diesem Szenario verschwindet andere Formen und Grafiken aus dem Word-Dokument.
  • Wenn Sie eine komplexe Abfrage ausführen oder eine große Menge von Daten in Microsoft Access 2013 importieren, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Systemressourcen überschritten
    Hinweis Diese Fehler müssen Registrierungsinformationen.
  • Wenn Sie versuchen, einen app Teil einer SharePoint Server 2010-Webseite ändern, erhalten Sie JavaScript-Fehlermeldung. Dieses Problem tritt auf, nachdem Sie den Wert der Eigenschaft Chromtyp für app-Teil auf keinefestgelegt.
  • Wenn Sie den chinesischen Mondkalender in Microsoft Outlook 2013 oder einer früheren Version von Outlook verwenden, wird als ein falsches Datum Mondkalender gregorianisches Datum angezeigt. Beispielsweise wird das Gregorianische Datum 8. Juni 2013 Mondkalender Datum 4/30 5-1 angezeigt.
  • Angenommen Sie, eine SharePoint-Website zugreifen, die nicht in Ihrer Liste der vertrauenswürdigen Sites. Wenn Sie versuchen, ein Element auf der Website suchen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Anzeigevorlage ist ein Fehler aufgetreten. Sie können die Vorlage oder durch Ändern von Webparteigenschaften oder Ergebnistypen verwendete Anzeigevorlage korrigieren.
  • Sie können einen Silverlight-Webpart auf einer SharePoint 2010-Modus-Websitesammlung in SharePoint Server 2013 nicht bearbeiten.
  • Wenn Sie versuchen, eine Durchforstung für eine Liste durchzuführen, die in SharePoint Server 2013 viele Spalten enthält, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Der Dateiname oder die Erweiterung ist zu lang
  • Beim Erstellen einer Besprechung auf auf die Website eine SharePoint 2010-Modus wird der Teilnehmer nicht durch einen Standardwert ausgefüllt.
  • Angenommen Sie, eine SharePoint Server 2010-Website einen Navigationslink enthält, der auf eine ungültige URL verweist. Nach der Aktualisierung von SharePoint Server 2010 für SharePoint Server 2013 kann nicht die Website zugreifen.
  • Wenn ein Benutzer einen Beitrag, die auf Benutzer B in einer anderen Sharepointfarm erstellt, erhält der Benutzer B nicht Benachrichtigung.
  • Wenn kein Workflow mit einem Server mit Microsoft Project Server 2013 veröffentlicht wird, können keine Enterprise-Projekttyp für ein Projekt über Project Web App ändern.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen eines Workflows in Microsoft SharePoint Designer 2013.
    • Veröffentlichen des Workflows und den Workflow in SharePoint Server 2013 automatisch festlegen.
    • Die Workflowstatusseite (Wrkstat.aspx) angezeigt.
    In diesem Szenario werden die Fehlermeldungen nicht vollständig auf der Seite Wrkstat.aspx angezeigt.
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Erstellen einer Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) 2007.
    • Einen Workflow, der die Daten von einem Benutzer sammeln Aufgabe erstellen.
    • MOSS 2007 aktualisieren Sie auf MOSS 2010 oder MOSS 2013.
    • Eine Benachrichtigung wird angezeigt, wenn die Aufgabe zugewiesen.
    • Sie öffnen die e-Mail-Nachricht mithilfe von Microsoft Outlook und klicken Sie auf diese Aufgabe öffnen , um die URL der Workflow-Aufgabe öffnen.
    In diesem Szenario startet Windows Internet Explorer. Allerdings wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Die Webseite kann nicht gefunden werden.
  • Beim Anwenden von Filtern auf zwei Spalten mit einer benutzerdefinierten Liste gilt nur der Filter, der auf die zweite Spalte für Listenelemente in der benutzerdefinierten Liste.
  • Angenommen Sie, in einer Liste auf einer SharePoint Server 2013-Website, ein Element aus einer anderen Liste verweisen. Wenn Sie versuchen, das Element in der Liste anzeigen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
  • Betrachten Sie das folgende Szenario:
    • Content Farm und Service-Farm in SharePoint Server 2010 mehrwertige verwalteten Metadaten-Spalten hinzufügen.
    • Aktualisierung von SharePoint Server 2010 für SharePoint Server 2013.
    • Sie suchen nach einem Wert in SharePoint Server 2013.
    In diesem Szenario werden einige Suchergebnisse nicht in SharePoint Server 2013 angezeigt, wie in SharePoint Server 2010.
  • Beim Starten eines Workflows in SharePoint Server 2013 auf Ordner oder große Listen wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Aufgetreten. Um es erneut zu versuchen, die Seite und dann den Workflow starten.
  • Angenommen Sie, eine Website erstellen, die Ordner enthält und speichern Sie die Website als Vorlage. Wenn Sie versuchen, mithilfe die Vorlage eine neue Website erstellen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Unerwarteter Fehler
  • SPBasePermission -Enumerationswerte werden auf 32 Bits für SharePoint Sandbox-Lösungen von 64 Bits abgeschnitten.
  • Eine Agave Anwendung kann nicht gestartet werden, beim Öffnen eines Dokuments in Excel Web Apps.
  • Angenommen Sie, eine benutzerdefinierte SharePoint-Liste erstellen, die ein Mehrfachwertfeld Person oder Gruppe enthält. Das Feld enthält keine Werte. Wenn Sie versuchen, eine neue Zeile in der Liste in der Datenblattansicht einfügen, stürzt Internet Explorer.
  • Angenommen Sie, Sie Daten in ein Access-Formular auf einer nicht-englischen Version von SharePoint Server 2013-Server filtern. In diesem Fall funktioniert der Volltextsuche in SQL Server nicht ordnungsgemäß. Insbesondere sind die Filteroperationen langsam sein oder unvollständigen Ergebnisse.
  • Beim Ausführen einer Suche in einer SharePoint Server 2013 Suchcenter im Abwärtskompatibilitätsmodus gibt falsche Ergebnisse aus Feld (OOB) Website-Einschränkung zurück.
  • Wenn eine Anwendung in eine andere Zone erweitert, funktionieren SharePoint gehostet apps korrekt in dieser Zone nicht. Weist eine Farm mehrere Host Header webapps, die verschiedene Authentifizierungsschemas, funktionieren die apps nicht für alle Web-apps.

Problemlösung


Details zur Installation

So beziehen und installieren Sie das Update

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:


Download Laden Sie das Update-Paket jetzt herunter.

Hinweis Dieses Update ist nur im Download Center verfügbar und ist derzeit nicht von Microsoft Update verfügbar.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen über Office System-TechCenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: