Nach der Aktualisierung von Windows 8 oder Windows Server 2012 wird ein falsches Tastaturlayout verwendet

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • Auf einem Computer wird eine mehrsprachige Version von Windows 8 oder Windows Server 2012 ausgeführt.
  • Als Standardsprache ist auf dem Computer nicht "Englisch (USA)" (en-US) eingestellt. Sie geben im OOBE-Prozess jedoch das Gebietsschema "en-US" an.
  • Sie aktualisieren den Computer mit der Funktion "Zurücksetzen auf Knopfdruck".
In diesem Szenario wird auf der Anmeldeseite im Eingabefeld "Kennwort" ein anderes Tastaturlayout als "en-US" verwendet. Deshalb können Sie sich weder beim Computer anmelden, noch das Tastaturlayout in das Tastaturlayout "en-US" ändern.

Lösung

Informationen zum Update

So erhalten Sie dieses Update

Windows Update
Dieses Update ist über Windows Update verfügbar.
Microsoft Download Center
Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8Download Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8Download Updatepaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-Versionen von Windows Server 2012Download Updatepaket jetzt herunterladen
Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft-Supportdateien von Onlinediensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Voraussetzungen

Um dieses Update anzuwenden, muss auf dem Computer Windows 8 oder Windows Server 2012 ausgeführt werden.

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um das Update installieren zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Updates nicht neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateiinformationen

Die globale Version dieses Updates installiert Dateien mit den in den folgenden Tabellen aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows RT, Windows 8 und Windows Server 2012
  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.2.920 0.16 xxxWindows RT, Windows 8 und Windows Server 2012RTMGDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die in den einzelnen Umgebungen installierten MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum) sind im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen zu Windows RT, Windows 8 und Windows Server 2012" separat aufgeführt. MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind sehr wichtig, um den Status der aktualisierten Komponenten beizubehalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute nicht aufgelistet sind, verfügen über eine digitale Microsoft-Signatur.
Windows RT
Windows RT
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows RT, Windows 8 und Windows Server 2012

Weitere Dateien für Windows RT
Weitere Dateien für Windows RT
Weitere Dateien für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8
Weitere Dateien für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8
Weitere Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012
Weitere Dateien für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012
Eigenschaften

Artikelnummer: 2780541 – Letzte Überarbeitung: 11.01.2013 – Revision: 1

Feedback