Hotfixrollup 2784155 steht für.NET Framework 3.5 in Windows 8 und Windows Server 2012

Einführung

Ein Hotfix Rollup Package ist für Microsoft.NET Framework 3.5 Servicepack 1 (SP1) in Windows 8 und Windows Server 2012 verfügbar.
Das Hotfixrolluppaket behebt ein Problem, das im Abschnitt "Weitere Informationen" beschrieben.

Weitere Informationen

Dieser Hotfix behebt folgendes Problem

Problem

Wenn Sie ASMX-Webdienst, der in Internet Information Services (IIS) gehostet wird aufrufen, der Webdienst fehlschlägt und kann zeitweise nicht zugegriffen werden, bis der IIS-Arbeitsprozess wieder verwendet wird.

Hinweis Dieses Problem tritt normalerweise bei Ihrem Betriebssystem hohe Burst lädt.

Die folgende Aufrufliste wird außerdem eine System.InvalidOperationException -Ausnahme ausgelöst:

System.InvalidOperationException: Anforderungsformat Unbekanntes URL endet unerwartet in ' /Methodenname'.
Bei System.Web.Services.Protocols.WebServiceHandlerFactory.CoreGetHandler (Typ HttpContext Context HttpRequest Anforderung, Antwort HttpResponse)
Bei System.Web.Services.Protocols.WebServiceHandlerFactory.GetHandler (HttpContext Context, String Verb String Url Zeichenfolge FilePath)
Bei System.Web.Script.Services.ScriptHandlerFactory.GetHandler (HttpContext Context, String RequestType String Url String PathTranslated)
am System.Web.HttpApplication.MaterializeHandlerExecutionStep.System.Web.HttpApplication.IExecutionStep.Execute()
Bei System.Web.HttpApplication.ExecuteStep (IExecutionStep Schritt, Boolean & CompletedSynchronously)

Hinweis Methodenname stellt die Webdienstmethode aufrufen.

Cause

Dieses Problem tritt aufgrund einer Racebedingung während der Konfiguration zurücksetzen und Lesen der Web Services-Abschnitt tritt.

Problemlösung

Nach Installation dieses Hotfixes wird Konfigurationsabschnitte verwendet Web Services-Abschnitt der Konfigurationsdatei Lesen geändert. Außerdem verhindert der Hotfix die Racebedingung.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben ist. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen zu den Supportkosten finden Sie auf folgender Microsoft-Website:Hinweis In bestimmten Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie.NET Framework 3.5 SP1 auf einem Computer mit Windows 8 oder Windows Server 2012 installiert.

Neustartanforderung

Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie den Hotfix installieren, wenn die betroffenen Dateien während der Installation verwendet werden. Es wird empfohlen, alle Programme, die.NET Framework verwenden beenden, bevor Sie den Hotfix installieren.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder neuere Dateiattribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.


Für alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8


Für alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012

Eigenschaften

Artikelnummer: 2784155 – Letzte Überarbeitung: 09.01.2017 – Revision: 1

Feedback