Option "Folienanimationen beim Browsen anzeigen" wird nicht mit der Präsentation gespeichert

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
278564 "Show Slide Animation While Browsing" Option Is Not Saved with Presentation

Problembeschreibung

Wenn Sie eine Microsoft PowerPoint-Präsentation als Webseite speichern und im Dialogfeld Weboptionen das Kontrollkästchen Folienanimationen beim Browsen anzeigen aktivieren, ist das Kontrollkästchen nicht aktiviert, wenn Sie das Dialogfeld Weboptionen das nächste Mal öffnen.

Dieses Verhalten unterscheidet sich von dem in früheren Versionen von PowerPoint.

Ursache

Dieses Verhalten tritt auf, weil PowerPoint so konzipiert wurde, dass eine gespeicherte Präsentation (.ppt-Datei) nicht mit Änderungen aktualisiert wird, die beim Speichern als Webseite vorgenommen werden. Diese Designfunktion soll verhindern, dass ungewollte Änderungen an der gespeicherten Präsentation vorgenommen werden, wenn diese geändert und dann als Webseite gespeichert wird.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie möchten, dass PowerPoint Änderungen am gespeicherten Zustand speichert: Verwenden Sie im Menü Datei den Befehl Speichern oder Speichern unter. Das Dialogfeld Weboptionen kann über das Menü Extras geöffnet werden. Dann werden die Änderungen an den Dialogfeldoptionen als Teil der gespeicherten Präsentation gespeichert. Es kann auch über das Dialogfeld Als Webseite veröffentlichen geöffnet werden. In diesem Fall werden Änderungen an den Optionen nicht als Teil der gespeicherten Präsentation gespeichert. Führen Sie folgende Schritte aus, um Beispiele für jeden Fall zu erhalten:

Beispiel 1: PowerPoint-Präsentation wird geändert

  1. Starten Sie PowerPoint, und verwenden Sie die Standardpräsentation.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Weboptionen.
  4. Ändern Sie auf der Registerkarte Allgemein die Einstellung des Kontrollkästchens Folienanimationen beim Browsen anzeigen.
  5. Klicken Sie zweimal auf OK.
  6. Speichern Sie die Präsentation, und beenden Sie dann PowerPoint.
  7. Starten Sie PowerPoint.
  8. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  9. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Weboptionen.
  10. Dabei werden Sie feststellen, dass das Kontrollkästchen Folienanimationen beim Browsen anzeigen auf der Registerkarte Allgemein weiterhin die geänderte Einstellung hat.

Beispiel 2: PowerPoint-Präsentation wird nicht geändert

  1. Starten Sie PowerPoint, und verwenden Sie die Standardpräsentation.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Als Webseite speichern.
  3. Klicken Sie auf Veröffentlichen.
  4. Klicken Sie auf Weboptionen.
  5. Ändern Sie auf der Registerkarte Allgemein die Einstellung des Kontrollkästchens Folienanimationen beim Browsen anzeigen.
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Weboptionen auf OK.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Als Webseite veröffentlichen auf Abbrechen.
  8. Beenden Sie PowerPoint.
  9. Starten Sie PowerPoint.
  10. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  11. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Weboptionen.
  12. Dabei werden Sie feststellen, dass das Kontrollkästchen Folienanimationen beim Browsen anzeigen auf der Registerkarte Allgemein nicht mehr die geänderte Einstellung hat.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 278564 – Letzte Überarbeitung: 21.01.2004 – Revision: 1

Feedback