Reservierte Code Standortnamen in SMS 2003 und Configuration Manager

Gilt für: Microsoft System Center Configuration Manager 2007Microsoft System Center 2012 Configuration ManagerSystem Center Configuration Manager (current branch - version 1511)

Einführung


Da AUX, CON, NUL, SMS und PRN reservierten Namen in Microsoft Windows sind, rät Microsoft davon, dass bei der Installation von Microsoft System Management Server oder Microsoft System Center Configuration Manager diese Namen als Standortcodes verwenden. Dazu gehören SMS 2003, Configuration Manager 2007 oder eine beliebige Version von System Center Configuration Manager (aktuellen Zweig).

Weitere Informationen


Bei der Installation der vorstehend erwähnten Produkte rät Microsoft, als Standortcodes, die folgenden Namen nicht zu verwenden:
  • AUX
  • CON
  • NUL
  • PRN
  • SMS
Mehrere SMS- und Configuration Manager-Komponenten verwenden den Sitecode als Ordnernamen und da dies reservierten Namen in Windows sind, können keine Ordner mit diesen Namen erstellt werden. Diese Namen sind in allen Versionen von Windows reserviert.

Obwohl bei der SMS oder Configuration Manager Installation mit diesen Standortcodes möglicherweise kein Problem auftritt, können später unerwartete Probleme auftreten.


Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

120716 Entfernen von Dateien mit reservierten Namen in Windows