IntelliPoint: Nicht Maustasten bzw. konfigurieren.

Problembeschreibung

Bei der Installation der Microsoft IntelliPoint-software
Version 3.2 auf den oben genannten Betriebssystemen möglicherweise auftreten
die folgenden Symptome auf:
  • Abschnitt Gerät IntelliPoint-Einstellung kann leer sein.
  • Sie möglicherweise nicht die Tastenbelegung ändern oder
    Einstellungen.
  • Die Linke und Rechte Taste Optionen standardmäßig die Einstellung Klicken .
  • Das Maus-Symbol erscheint nicht in der Taskleiste auf das
    Windows-Taskleiste.

URSACHE

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Datei "Msmouse.vxd" nicht
korrekt aktualisiert.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Version 11.30.484 von der
Datei "Msmouse.vxd". Verwenden Sie hierzu die geeignete Methode für Ihre Version von
Microsoft Windows.

Microsoft Windows 98

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Suchenund klicken Sie dann auf Dateien oder Ordner.
  2. Geben Sie im Feld Name msmouse.vxd.
  3. Klicken Sie im Feld Suchen in auf Arbeitsplatz.
  4. Klicken Sie auf Jetzt suchen.
  5. In der Liste der gefundenen Dateien mit der rechten Maustaste der Datei Msmouse.vxd im Ordner C:\Windows\System und
    Klicken Sie auf Eigenschaften.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Version .
  7. Notieren Sie die Version der Datei "Msmouse.vxd", und klicken Sie dann auf OK.
  8. Legen Sie die IntelliPoint-Software-CD-ROM in das CD-ROM- oder
    DVD-ROM-Laufwerk. Drücken Sie und halten Sie die UMSCHALTTASTE beim Einlegen die CD-ROM
    verhindern Sie, dass die CD automatisch gestartet.

    Hinweis Wenn Sie die IntelliPoint-Version 3.2 installiert
    Software von der Microsoft-Website verwenden Sie eine ZIP-Dateikomprimierungsprogramm solche
    NicoMak WinZip oder komprimierte Ordner-Funktion in Microsoft Plus! 98
    Extrahieren Sie den Inhalt der Installationsdatei in einen temporären Ordner Ip3_2 auf
    die Festplatte. Informationen hierzu finden Sie unter "Weitere Informationen"
    Abschnitt in diesem Artikel.
  9. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  10. Geben Sie im Feld Öffnen sfcund klicken Sie dann auf OK.
  11. Klicken Sie auf eine Datei von der Installation extrahieren
    disk.
  12. Geben Sie die Systemdatei, die Sie möchten
    Feld wiederherstellen, msmouse.vxdgeben, und klicken Sie auf Starten.
  13. Geben Sie im Feld Wiederherstellen von der
    Zeile für Ihre Installationsquelle geeignet

    IntelliPoint-CD-ROM:
    cdrom:\Ip3_2\Setup\Drivers\Win9xDrv
    IntelliPoint 3.2 Download-Datei:
    c:\Ip3_2\Ipfilter
    Dabei steht CD-ROM- Laufwerksbuchstaben der
    das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk.
  14. Geben Sie im Feld Speichern in den
    Linie, und klicken Sie dann auf OK:
    drive:\Windows\System
    wobei Laufwerk der Laufwerkbuchstabe des ist die
    Festplatte auf dem Microsoft Windows installiert ist.
  15. Wenn Sie die Sicherungskopie der Datei aufgefordert werden, klicken Sie auf OK.

    Hinweis Klicken Sie auf Ja, um einen Ordner zu erstellen.
  16. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Schließen.
  17. Starten Sie den Computer neu.

Microsoft Windows Millennium Edition (Me)

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Suchen, und klicken Sie dann auf nach Dateien oder Ordnern.
  2. Geben Sie im Feld Suchen nach Dateien oder Ordnern msmouse.vxd.
  3. Im Feld Suchen In auf Arbeitsplatzund klicken Sie dann auf Suchen.
  4. In der Liste der gefundenen Dateien mit der rechten Maustaste der Datei Msmouse.vxd im Ordner C:\Windows\System und
    Klicken Sie auf Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Version .
  6. Notieren Sie die Version der Datei "Msmouse.vxd", und klicken Sie dann auf OK.
  7. Legen Sie die IntelliPoint-Software-CD-ROM in das CD-ROM- oder
    DVD-ROM-Laufwerk. Drücken Sie und halten Sie die UMSCHALTTASTE beim Einlegen die CD-ROM
    verhindern Sie, dass die CD automatisch gestartet.

    Hinweis Wenn Sie die IntelliPoint-Version 3.2 installiert
    Software von der Microsoft-Website verwenden Sie eine ZIP-Dateikomprimierungsprogramm solche
    NicoMak WinZip oder komprimierte Ordner-Funktion in Microsoft Windows Me
    Extrahieren Sie den Inhalt der Installationsdatei in einen temporären Ordner Ip3_2 auf
    die Festplatte. Informationen hierzu finden Sie unter "Weitere Informationen"
    Abschnitt in diesem Artikel.
  8. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  9. Geben Sie im Feld Öffnen msconfig ein, und klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie auf Datei extrahieren.
  11. Geben Sie die Systemdatei, die Sie möchten
    Feld wiederherstellen, msmouse.vxdgeben, und klicken Sie auf Starten.
  12. Geben Sie im Feld Wiederherstellen von der
    Zeile für Ihre Installationsquelle geeignet

    IntelliPoint-CD-ROM:
    cdrom:\Ip3_2\Setup\Drivers\Win9xDrv
    IntelliPoint 3.2 Download-Datei:
    c:\Ip3_2\Ipfilter
    Dabei steht CD-ROM- Laufwerksbuchstaben der
    das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk.
  13. Geben Sie im Feld Speichern in den
    Linie, und klicken Sie dann auf OK:
    drive:\Windows\System
    wobei Laufwerk der Laufwerkbuchstabe des ist die
    Festplatte auf dem Microsoft Windows installiert ist.
  14. Wenn Sie die Sicherungskopie der Datei aufgefordert werden, klicken Sie auf OK.

    Hinweis Klicken Sie auf Ja, um einen Ordner zu erstellen.
  15. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Schließen.
  16. Starten Sie den Computer neu.
Wenn Sie weiterhin die Einstellungen ändern können, müssen die
Datei "Msmouse.vxd" ist Version 11.30.484.

Windows NT 4.0

  1. Melden Sie sich als administrator
  2. Datei msmouse.vxd sollte in c:\winnt\systembefinden, aber es kann fehlen oder in der falschen Version.
  3. Wenn die Datei fehlt, finden auf die IntelliPoint Sie
    3.2 CD oder Download der Software IntelliPoint 3.2 aus dem Internet
    (eng.exe).

    Hinweis Wenn Sie die Datei aus dem Internet heruntergeladen haben, müssen Sie
    Extrahieren Sie die Dateien in einen neuen Ordner (... \eng\IPfilter\msmouse.vxd).
  4. Existiert die Datei nicht in c:\winnt\system Kopieren der
    Datei < CD-ROM-Laufwerkbuchstabe >: \SETUP\IPfilter\msmouse.vxd, c:\winnt\system
  5. Wenn die Datei überhaupt vorhanden ist, stellen Sie sicher ist
    11.30.484 Wenn dies nicht der Fall ist, löschen Sie die Datei und kopieren Sie die Datei msmouse.vxd aus < CD-ROM-Laufwerkbuchstabe >: \SETUP\IPfilter\msmouse.vxd,
    der Ordner c:\winnt\system .
  6. Starten Sie den Computer neu.

Weitere Informationen

Sie können die neueste Version der IntelliPoint-Software aus dem Microsoft Download Center herunterladen. Zu diesem Zweck besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 281305 – Letzte Überarbeitung: 15.02.2017 – Revision: 1

Microsoft Cordless Wheel Mouse, Microsoft IntelliMouse 1.0, Microsoft IntelliMouse Explorer 4.0, Visio 5.0 Technical, Microsoft IntelliMouse Optical, Microsoft IntelliMouse Pro, Microsoft IntelliMouse Trackball 1.0, Microsoft IntelliPoint 4.12, Microsoft IntelliPoint 4.11, Microsoft IntelliMouse mit IntelliEye, Microsoft IntelliPoint 6.0, Microsoft IntelliPoint 6.1, Microsoft IntelliPoint 5.2, Microsoft IntelliPoint 3.2, Microsoft IntelliPoint 3.1, Microsoft IntelliPoint 3.0, Microsoft IntelliPoint 2.2, Microsoft IntelliPoint 2.1, Microsoft IntelliPoint 2.0, Microsoft IntelliPoint 1.1, Microsoft IntelliPoint 1.0, Microsoft Windows 98 Standard Edition, Microsoft Windows Millennium Edition, Microsoft Windows NT 4.0, Microsoft Optical Mouse, Microsoft Wireless Optical Desktop 1.0, Microsoft Wireless Optical Desktop Pro 2.0, Microsoft Wireless Optical Mouse 1.0

Feedback