Beschreibung des Updates für Office 2013: 10. September 2013

Einführung

Microsoft hat ein Update für Microsoft Office 2013. Dieses Update enthält die neuesten Updates für die 32-Bit- und 64-Bit-Editionen von Office 2013 und Office Home and Student 2013 RT. Zusätzlich enthält dieses Update Verbesserungen zu Stabilität und Leistung.

Probleme, die dieses Update behebt

  • Davon ausgehen Sie, dass Sie einen benutzerdefinierten Filter für eine Spaltenüberschrift in der Datenblattansicht einer Liste auf einer Website mit Microsoft SharePoint Server 2013. Dann zur Standardansicht wechseln und dann zurück in die Datenblattansicht. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Filter festlegen, fehlen die Dropdown-Felder in den benutzerdefinierten Filter.
    Fehler #: 3364316 (Office15)
  • Angenommen Sie, den Text im Eingabebereich instant Messaging in Microsoft Lync 2013 auf einen Wert größer oder kleiner als 100 Prozent vergrößern. Bei der Eingabe von Text im Bereich Sofortnachricht wird die Zoom-Einstellung nicht auf dem eingegebenen Text angewendet.
    Fehler #: 3378813 (Office15)Fehler #: 3378814 (Office15)
  • Angenommen Sie, antivirus-Software auf dem Computer ausgeführt wird. Wenn Sie ein Dokument in einer Office 2013-Anwendung in der geschützten Ansicht öffnen, reagiert die Anwendung Office 2013.
    Fehler #: 3380348 (Office15)
  • Angenommen Sie, eine Sprache die Sprache von Windows fest. Die Anzeigesprache Übereinstimmung Microsoft Windows im Dialogfeld Microsoft Office 2013 Sprache Voreinstellungen festlegen, wird die Sprache von Office 2013 falsch.
    Fehler #: 3381069 (Office15)
  • Wenn Sie einen hohen Wert 125 oder 150 dpi (Dots per Inch)-Einstellung in Windows ändern, werden einige Symbole in Office 2013-Anwendung nicht richtig angezeigt.
    Fehler #: 3381323 (Office15)
  • Wenn Sie die DPI-Einstellung in Windows auf einen Wert größer als 150 festlegen, die Multifunktionsleiste und die Statusleiste sind falsch angezeigt.
    Fehler #: 3381361 (Office15)
  • Wenn Sie einen hohen Wert wie 200 DPI-Einstellung in Windows ändern, temporäre Schaltflächen wie AutoKorrektur-Optionen und Einfügeoptionen Schaltflächen falsch positioniert und zu viel Leerraum.
    Fehler #: 3381362 (Office15)
  • Wenn Sie die DPI-Einstellung in Windows 200 festlegen, werden einige Symbole Multifunktionsleiste in Office 2013-Anwendung verschwommen angezeigt.
    Fehler #: 3381831 (Office15)

Problemlösung

Details über das Update

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

So beziehen und installieren Sie das Update

Hinweis Dieses Update gilt für Versionen von Office 2013, die mit Microsoft Windows Installer (MSI) installiert wurden. Dieses Update gilt nicht für Office 2013-Versionen, die mit Klick-und-Los installiert wurden.

Ermittlung der Installationsart Office 2013, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten einer Office 2013-Anwendung wie Microsoft Word 2013.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Konto.
  3. Wenn Office 2013 mit Klick-und-Los installiert wurde, wird ein Element Aktualisierungsoptionen angezeigt. Wenn Office 2013 mit MSI installiert wurde, wird das Element Aktualisierungsoptionen nicht angezeigt.
Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Hinweis Das Update für Office Home and Student 2013 RT ist nur über Windows Update verfügbar.

32-bit

Download Laden Sie jetzt das Update für 32-Bit herunter.

64-bit

Download Laden Sie jetzt das Update für 64-Bit-Paket herunter.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates ausführen.

Ermitteln, ob das Update installiert ist

Wie Sie dieses Update deinstallieren
Office System-TechCenter enthält die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen. Weitere Informationen über Office System-TechCenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 2817624 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 1

Feedback