Visio2000: So entfernen Sie Visio 2000 vollständig von Microsoft Windows

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung ändern, müssen Sie sie sichern und sicherstellen, dass Sie wissen, wie die Registrierung wiederhergestellt werden kann, falls ein Problem auftritt. Informationen zum Sichern, wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986 Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung

Weitere Informationen zum Sichern von Microsoft Windows 98-Registrierungsdateien finden Sie der Microsoft Knowledge Base:

183887 Beschreibung das Windows Registry Checker-Tool (Scanreg.exe)
Weitere Informationen zum Sichern von Dateien für Microsoft Windows 95-Registrierung finden Sie der Microsoft Knowledge Base:

132332 wie Sichern der Registrierung

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Microsoft Visio 2000 vollständig von Ihrem Computer entfernen. Wenn andere Artikeln der Microsoft Knowledge Base Ihr Problem nicht behoben, möchten Sie Visio 2000 vollständig entfernen und neu installieren.

Weitere Informationen

Warnung: Wenn Sie den Registrierungs-Editor nicht ordnungsgemäß verwenden, können Sie schwerwiegende Probleme verursachen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Sie Probleme beheben können, die durch eine nicht korrekte Nutzung des Registrierungs-Editor verursacht werden können. Verwenden Sie den Registrierungs-Editor auf eigene Gefahr.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Visio 2000 vollständig zu entfernen:

  1. Wenn Sie Microsoft Windows NT oder Microsoft Windows 2000 ausführen, müssen Sie melden Sie sich als lokaler Administrator oder mit einem Profil, das vollständige Administratorrechte, um Visio 2000 vollständig entfernen.

    Wenn Sie mit Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 oder Microsoft Windows Millennium Edition (Me) arbeiten, fahren Sie mit Schritt 2.
  2. Beenden Sie alle Programme, einschließlich Antivirenprogramme.
  3. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung. Doppelklicken Sie auf Software.
  4. In der Liste der Programme klicken Sie auf Microsoft Visio 2000und dann auf Ändern (Windows 2000), oder klicken Sie auf Hinzufügen/Entfernen (Windows NT 4.0 oder Windows 9 X).

    Visio Installation Manager (VIM) beginnt. Nach der Initialisierung VIM klicken Sie auf Weiter.
  5. Auf Visio deinstallieren, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Eine Liste aller Komponenten entfernt werden angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Löschen Sie in Windows Explorer die folgenden Ordner und deren Unterordner.

    Hinweis: Wenn Sie Visio-Ordner löschen, Programm Files\Visio\Solutions Ordner wird auch gelöscht, die persönliche Vorlagen, Schablonen und Lösungen enthalten kann. Achten Sie darauf, dass alle persönliche Dateien aus diesem Ordner entfernen, bevor Sie ihn löschen.
    C:\Program Files\Visio
    C:\Programme\Microsoft c:\Programme\Gemeinsame Files\Visio freigegeben
    C:\Program Files\Common Files\Lhspf
    C:\Programme\Microsoft c:\Programme\Gemeinsame Files\WexTech freigegeben
  7. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen. Geben Sie im Feld Öffnen regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.
  8. Wählen Sie die folgenden Schlüssel (Ordner) im Registrierungseditor und klicken Sie dann im Menü Bearbeiten auf Löschen . Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Schlüssel zu löschen.

    • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Visio
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\WexTech Systeme
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Visio
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\Visio
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\MSDE

    Hinweis: Einige dieser Schlüssel wurde möglicherweise entfernt bei Deinstallation von Visio oder möglicherweise nicht Bestandteil Ihrer Visio-Edition.
  9. Klicken Sie auf Arbeitsplatz oben links und drücken Sie F3.

    Das Dialogfeld Suchen wird angezeigt.
  10. Geben Sie vim.exe, und klicken Sie auf Weitersuchen.
  11. Wenn keine Ergebnisse zurückgegeben werden, drücken Sie ENTF. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Schlüssel zu löschen. Drücken Sie F3.

    Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie die Meldung: Durchsuchen der Registrierung beendet.
  12. Starten Sie den Computer neu.
Eigenschaften

Artikelnummer: 282234 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Visio 2000 Enterprise Edition, Microsoft Visio 2000 Professional Edition, Microsoft Visio 2000 Standard Edition, Microsoft Visio 2000 Technical Edition

Feedback