Update: Fehlermeldung "Klasse ist bereits vorhanden" beim Öffnen einer Datei .bim in SSDT

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben Microsoft SQL Server Data Tools (SSDT) - Business Intelligence für Microsoft Visual Studio 2012 auf Ihrem Computer installiert.
  • Verbindung zu Team Foundation Server (TFS), und öffnen Sie Browser Control Source in SSDT.
  • Sie versuchen, erstellen oder öffnen Sie Analysis Services tabellarischen Projekt in derselben Instanz von SSDT.
In diesem Szenario erhalten Sie die Fehlermeldung "Klasse ist bereits vorhanden".

Problemlösung

Informationen zum kumulativen Update

Kumulative Update 4 für SQL Server 2012 Servicepack 1

Die Fehlerbehebung für dieses Problem wurde erstmals im kumulativen Update 4 veröffentlicht. Weitere Informationen zu diesem kumulativen Updatepaket für SQL Server 2012 Service Pack 1 Klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
2833645 kumulative Updatepaket 4 Service Pack 1 für SQL Server 2012
Hinweis Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die in früheren SQL Server 2012 Service Pack 1 enthalten. Wir empfehlen Sie prüfen die neueste Update-Version, die diesen Hotfix enthält. Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2772858 der SQL Server 2012 builds, die nach der Freigabe von Service Pack 1 für SQL Server 2012

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2846763 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 1

Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 1, Microsoft SQL Server 2012 Analysis Services

Feedback