Beschreibung des Hotfix-Pakets 1 für Microsoft Application Virtualization 5.0 Server Servicepack 1

Einführung

Dieser Artikel beschreibt Microsoft Application Virtualization 5.0 Server Service Pack 1 Hotfix-Paket 1.

Hinweis Wir empfehlen, Updates vor der Bereitstellung in der Produktion testen. Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version Hotfix alle Hotfixes und Security Updates, die in vorherigen Updatepaket enthalten waren. Wir empfehlen Sie prüfen die neueste Update-Version, die notwendigen Hotfixes enthält.

Dieses Hotfixpaket behebt die folgenden Probleme.

Problem 1

Bei Verwendung die Serverfunktionen von Microsoft Application Virtualization (App-V) 5.0 Verbindungsgruppen definieren erscheint Gruppenpriorität Verbindung immer 0.

Hinweis Dieses Problem tritt unabhängig davon, welche Einstellung der Priorität nach Gruppe angewendet wird.

Dieses Problem tritt auf, weil Gruppenpriorität Verbindung falsch aus der Datenbank abgerufen werden. Daher wird die Gruppenpriorität immer 0abgerufen.

Weitere Informationen

Zum Beheben dieses Problems Hotfix wird diese vor dem Festlegen der Priorität nach Gruppe.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie zu der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Service Pack 1 für Microsoft Application Virtualization 5.0 installiert.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen. Um sicherzustellen, dass das Update erfolgreich angewendet wurde, beenden Sie IIS AppV-Verwaltungsdienst, wenden Sie das Update, und starten Sie IIS AppV-Verwaltungsdienst.

Ersetzte

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Build-Informationen

Dieser Hotfix aktualisiert die Buildnummer, 5.0.1211.0.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Eigenschaften

Artikelnummer: 2873465 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 1

Feedback