Update: Abbruchfehler "0x000000F4" tritt auf, wenn eine Anwendung einen Prozess in Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 auf sitzungsübergreifende erstellt

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Eine Anwendung, die einen sitzungsübergreifenden in Windows 7 oder entsteht Windows Server 2008 R2 ausführen.
  • Dieser Prozess wird sofort abgebrochen.

In diesem Szenario stürzt das System ab. Darüber hinaus erhalten Sie eine Stop-Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

Beenden Sie 0x000000F4 (0 x 00000003, Parameter2, Parameter3, Parameter4)
CRITICAL_OBJECT_TERMINATION


Hinweise
  • Die Parameter in dieser Fehlermeldung Stop variieren je nach der Konfiguration des Computers. Der erste Parameter ist jedoch immer 0 x 00000003.
  • Nicht alle sind "0x000000F4" Stop von diesem Problem verursacht.
  • Das Problem kann auftreten, wenn Hitachi JP1 Software-Paket auf dem Server installiert ist.

Problemlösung

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie zu der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Service Pack 1 für Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Microsoft verwendet, um Softwareupdates Terminologie anzeigen

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Weitere Dateiinformationen
Eigenschaften

Artikelnummer: 2876900 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 1

Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Standard

Feedback