Update: Bamalerts.exe und Sqlservr.exe Prozesse verwenden übermäßig viele CPU-Ressourcen nach der Installation von BizTalk Server 2013 und SQL Server 2012

Problembeschreibung

Beim Einrichten einer Microsoft BizTalk Server-Umgebung mit Microsoft BizTalk Server 2013 und Microsoft SQL Server 2012 auf einem Computer, der Bamalerts.exeund Prozesse Sqlservr.exe übermäßig viele CPU-Ressourcen verbrauchen.

Hinweis Wenn Sie den Bamalerts.exe Prozess der Sqlservr.exe manuell beenden weniger CPU-Ressourcen verwendet.

Ursache

Dieses Problem wird durch einen Codefehler verursacht, die in der Datenbank abrufen.

Problemlösung

Informationen zum kumulativen Update

Für BizTalk Server 2013

Kumulierte Updatepaket 2 für BizTalk Server 2013 gehört der Hotfix, der dieses Problem behebt.

Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket beziehen, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2892599 kumulative Updatepaket 2 für BizTalk Server 2013


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2891320 – Letzte Überarbeitung: 23.01.2017 – Revision: 1

Microsoft BizTalk Server 2013 Developer, Microsoft BizTalk Server 2013 Enterprise, Microsoft BizTalk Server 2013 Standard

Feedback