Liste der derzeit verfügbaren Hotfixes für Dateidienste-Technologie in Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2

Gilt für: Windows Server 2012 DatacenterWindows Server 2012 DatacenterWindows Server 2012 Essentials

Zusammenfassung


Dieser Artikel listet die Hotfixes, die derzeit für Benutzer, die die Dateidienste-Technologie auf einem Computer mit Windows Server 2012-basierten oder Windows Server 2012 R2-basierten Computer installiert haben. File Services bietet Technologien, mit denen Sie Speichermanagement Dateireplikation aktivieren, Verwalten von freigegebenen Ordnern, bieten schnelle Dateisuche und Zugriff für UNIX-Clientcomputer. Außerdem werden derzeit für Benutzer, die Dateiservices auf Computern mit Windows 8 oder Windows 8.1-basierten Computern verwenden, Updates aufgelistet.

Einführung


Dieser Artikel enthält eine Liste von Microsoft Knowledge Base-Artikel, die derzeit verfügbaren Updates beschreiben. Der Artikel ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt gilt für Windows Server 2012 und Windows 8, und der zweite Abschnitt gilt für Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1. Jeder Abschnitt Unterabschnitte für verschiedene Komponententreiber unterteilt: SRV MRXSMB und RDBSS. Im Allgemeinen sollte die SRV-Treiber auf dem Server oder Client Host die Daten aktualisiert werden. MRXSMB und RDBSS-Treiber müssen aktualisiert werden, auf dem Server oder Client-Computer, die Zugriff auf die Daten initiiert. Sind Sie unsicher, welche Komponenten auf dem Computer aktualisiert werden soll, können Sie alle drei Komponententreiber auf dem Computer, der Daten hosten und der Computer, der Zugriff auf Daten aktualisieren.

Windows Server 2012 und Windows 8

NTFS-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
 10-Jan-201631212550 x 00000024 "Stop-Fehler in FsRtlNotifyFilterReportChange und Kopie möglicherweise in Windows
Dieses Update enthält die neueste Version von "NTFS.sys".
Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Windows 8 oder Windows Server 2012 installiert. Über Windows Update verfügbar.

SRV-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
 10-May-20163161561MS16-075 und MS16-076: Beschreibung des Sicherheitsupdates für Windows Netlogon und SMB-Server: 14. Juni 2016
Dieser Hotfix enthält die aktuellste Version von srvnet.sys, srv2.sys.Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie Windows 8 oder Windows Server 2012 installiert.
11-Aug-20142984005September 2014 Updaterollup für Windows RT, Windows 8 und Windows Server 2012
Dieses Updaterollup enthält die aktuellste Version von srvsvc.dll.Um dieses Updaterollup anwenden zu können, müssen Sie Windows 8 oder Windows Server 2012 installiert.

MRXSMB-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
03-June-20163156416Mai 2016 update Rollup für Windows Server 2012Dieses Updaterollup enthält die aktuellste Version von mrxsmb.sys, mrxsmb10.sys, mrxsmb20.sysUm dieses Updaterollup anwenden zu können, müssen Sie Windows Server 2012 ausführen. Über Windows Update verfügbar.

RDBSS-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
 29-Jan-2016 31379160 x 00000027 "Fehler und unerwartete Neustarts in Windows Server 2012 beenden

Dieses Update enthält die neueste Version des rdbss.sys.Um dieses Update anwenden zu können, muss Windows 8 oder Windows Server 2012 ausgeführt werden. Über Windows Update verfügbar.

Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1

NTFS-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
-Jan-2016-Jan-201631212550 x 00000024 "Stop-Fehler in FsRtlNotifyFilterReportChange und Kopie möglicherweise in Windows
Dieses Update enthält die neueste Version von "NTFS.sys".Um dieses Update anwenden zu können, muss Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und April 2014 Update 2919355ausgeführt werden. Über Windows Update verfügbar.

SRV-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
 13-May-20163161561MS16-075 und MS16-076: Beschreibung des Sicherheitsupdates für Windows Netlogon und SMB-Server: 14. Juni 2016
Dieser Hotfix enthält die neueste Version von srv.sys, srv2.sys und srvnet.sys.Um dieses Update anzuwenden, müssen Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und April 2014 Update 2919355ausgeführt werden. Eigenständigen Download zur Verfügung.

MRXSMB-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
03-Jun-20163156418Mai 2016 update Rollup für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Dieses Updaterollup enthält die aktuellsten mrxsmb.sys , mrxsmb10.sys, und mrxsmb20.sys.Um dieses Updaterollup anwenden zu können, muss Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und April 2014 Update 2919355ausgeführt werden. Über Windows Update verfügbar.

RDBSS-Komponente
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
03-June-20163156418Mai 2016 update Rollup für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2
Dieses Updaterollup enthält die aktuellsten rdbss.sysUm dieses Updaterollup anwenden zu können, muss Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und April 2014 Update 2919355ausgeführt werden. Über Windows Update verfügbar.

Weitere Informationen


Registrierungsschlüssel, die mit Hotfixes oder Sicherheit eingeführt Updates

Windows Server 2012 und R2
DatumKnowledge Base-ArtikelRegistrierungsschlüssel
06/10/20132848322HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters\AsynchronousCredits
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanWorkstation\Parameters\ExtendedSessTimeout

Services für Network File System (NFS) in einer Umgebung mit Windows Server 2012

NFS-Serverkomponenten Windows Server 2012 und Windows 8.0
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
03-Jun-20163130902Stoppfehler 0x9E und Failover-Cluster können nicht in Windows Server 2012 online geschaltet.Dieses Update enthält die aktuellste Version von Nfssvc.exe, Nfssvr.sysund Msnfsflt.sys.Um dieses Update anwenden, müssen Sie Windows Server 2012 ausgeführt. Eigenständigen Download zur Verfügung.

NFS-Client-Komponenten von Windows Server 2012 und Windows 8.0

Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
03-Jun-20163093803Fehler 0x800704C9 beim Datei NFS-Freigabe in Windows 8
Dieser Hotfix enthält die aktuellste Version von Nfsclnt.exe, Nfsrdr.sys und Nfsnp.dll.Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows 8 oder Windows Server 2012 ausführen. Eigenständigen Download zur Verfügung.
03-Jun-20163042826POSIX-Subsystem stürzt ab, wenn Sie versuchen, eine Telnet-Sitzung in Windows erstellen
Dieser Hotfix enthält die aktuellste Version des Psxdll.dll Psxdllsvr.dll Psxss.exe, Posix.exe.Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Windows 8 oder Windows Server 2012 ausführen. Eigenständigen Download zur Verfügung.

Services für Network File System (NFS) in einer Umgebung mit Windows Server 2012 R2

NFS-Server-Komponenten von Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
03-June-20163094202Verzeichnis Angebot schlägt fehl, wenn Verstöße auftreten auf Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2012-basierten NFS-server
Dieser Hotfix enthält die aktuellste Version von Nfssvc.exe und Nfssvr.sys
und Msnfsflt.sys.
Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und April 2014 Update 2919355ausgeführt werden. Eigenständigen Download zur Verfügung.

Dieser Hotfix enthält die aktuellste Version von Rpcxdr.sys.
Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1 NFS-Client-Komponenten
Datum hinzugefügtKnowledge Base-ArtikelTitelWarum wird dieses Update empfohlenHotfix-Typ und Verfügbarkeit
07-Jan-20153025097"Ungültiges Gerät" Fehler beim Umbenennen einer Datei auf einem NFS-Client, auf dem Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 ausgeführt wird
Dieser Hotfix enthält die aktuellste Version von Nfsclnt.exe,Nfsrdr.sys und Nfsnp.dll.Um diesen Hotfix anwenden zu können, muss Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 und April 2014 Update 2919355ausgeführt werden. Eigenständigen Download zur Verfügung.

Server Message Block (SMB) Modell besteht aus zwei Elementen: dem Client und dem Server.

Auf dem Client durchführen Applikationen Systemaufrufe von anfordernden Operationen auf remote-Dateien. Diese Anfragen werden vom Redirector-Subsystem (rdbss.sys) und SMB Mini-Redirector (mrxsmb.sys) die Anfragen SMB-Protokoll Sitzungen und Anfragen über TCP/IP übersetzen behandelt. Ab Windows Vista ist das Protokoll SMB 2.0 unterstützt. Mrxsmb10.sys-Treiber verarbeitet legacy SMB-Verkehr und mrxsmb20.sys Treiber Handles SMB 2.0 und 3.0 SMB-Verkehr.

Auf dem Server SMB-Verbindungen akzeptiert und SMB als lokale Dateisystemvorgänge NTFS und lokalen Speicherstack verarbeitet. Ältere SMB-Verkehr und srv2.sys Treiber Handles SMB 2.0 Datenverkehr srv.sys-Treiber verwaltet. Die srvnet.sys-Komponente implementiert die Schnittstelle zwischen Netzwerken und Dateiserver für beide Protokolle SMB. Dateisystem-Metadaten und Inhalte können im Arbeitsspeicher im Kernel (ntoskrnl.exe) System-Cache zwischengespeichert werden.

Abbildung 1 bietet einen Überblick über die verschiedenen Ebenen durch die Benutzeranfrage auf einem Client-Computer über das Netzwerk auf eine remote SMB-Dateiserver ausführen mit SMB 2.0 zurückkehren muss.

Abbildung 1. Windows-SMB-Komponenten

Services für Network File System (NFS) in einer Umgebung mit Windows Server 2012

Dienste für NFS umfasst die folgenden Komponenten:
  • Server für NFS

    Diese Komponente entspricht die serverseitige Implementierung Dateifreigabe NFS-Protokoll. Server für NFS kann einen Computer mit Windows Server 2012 oder Windows Server 2012 R2 als Dateiserver für UNIX-basierte Clientcomputer.
  • Client für NFS

    Diese Komponente entspricht der Clientimplementierung Dateifreigabe NFS-Protokoll. Client für NFS ermöglicht einen Windows-basierten Computer mit Windows Server 2012 oder Windows 8 Zugriff auf Dateien auf einem UNIX-basierten NFS-Server.
Windows Server 2012 enthält sowohl den Server für NFS und Client für NFS-Komponenten. Windows 8 enthält jedoch nur Client für NFS.

Weitere Informationen und einen Leitfaden für Dienste für NFS finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Microsoft Services für NFS bietet eine Dateifreigabe Lösung für Unternehmen mit einer gemischten Windows- und UNIX-Umgebung. Dieses Kommunikationsmodell besteht aus dem Client-Computer und einem Server. Dateien auf den Server über den Redirector (Rdbss.sys) und NFS Mini-Redirector (Nfsrdr.sys) auf dem Client anfordern Mini-Redirector verwendet das NFS-Protokoll zum Senden der Anforderung über TCP/IP. Der Server mehrere Anfragen von Clients über TCP empfängt und leitet Anfragen an das lokale Dateisystem ("NTFS.sys"), das der Speicherstack zugreift.

Abbildung 2 zeigt das Kommunikationsmodell für NFS.

Abbildung 2. NFS-Kommunikation

NFS communication model

Referenzen


Weitere Informationen über die derzeit verfügbaren Hotfixes für Dateidienste-Technologie in Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 folgendem folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base zu:

2473205 Liste der derzeit verfügbaren Hotfixes für Dateidienste-Technologie in Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2

Weitere Informationen zur Optimierung der Performance finden Sie im Abschnitt "Einstellungsparameter für SMB-Dateiserver" MSDN-Artikel: