Visio2002: Erster Buchstabe jedes Satzes wird großgeschrieben

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
290586 Visio2002: First Letter of First Word on Each Line Is Capitalized

Problembeschreibung

Wenn Sie damit beginnen einen Satz innerhalb eines Shapes oder eines Textfeldes zu schreiben und ein Leerzeichen, einen Wagenrücklauf, einen Punkt oder ein Semikolon einfügen, schreibt Microsoft Visio den ersten Buchstaben des ersten Wortes des Satzes oder der Zeile groß.

Ursache

Dieses Verhalten tritt auf, wenn das Kontrollkästchen
Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen als Autokorrektur-Feature aktiviert ist. Autokorrektur ist ein Feature für automatische Korrekturen und Formatierungen in Visio, dass mit bestimmten Funktionen entsprechende Änderungen für Sie durchführt, während Sie Text eingeben.

Wenn Sie beispielsweise das Kontrollkästchen ZWei GRoßbuchstaben am WOrtanfang korrigieren aktivieren und Sie anschließend irrtümlich zwei Buchstaben am Anfang eines Wortes groß schreiben, wird Microsoft Visio dies korrigieren.

Das Kontrollkästchen
Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen ist standardmäßig aktiviert. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, schreibt Visio den ersten Buchstaben jedes Wortes, das auf einen Punkt, einen Wagenrücklauf oder ein Semikolon folgt, groß. Des Weiteren wird der erste Buchstabe jedes einzelnen Wortes in einer Liste oder einer Tabellenspalte großgeschrieben.

Lösung

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, wenn Sie nicht möchten, dass das Feature Autokorrektur Wörter für Sie großschreibt.

Methode 1: Deaktivieren des Features Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf AutoKorrektur-Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Autokorrektur.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen.
  4. Klicken Sie auf OK.

Methode 2: Verwenden Sie das Feature Rückgängig

Falls das Feature Autokorrektur eine Änderung durchführt, die sie nicht beibehalten möchten, klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Rückgängig oder drücken sie die Tastenkombination [STRG]+[Z].
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 290586 – Letzte Überarbeitung: 24.08.2005 – Revision: 1

Feedback