Verhindern Sie die automatische Erstellung von Hyperlinks in Excel

Microsoft Excel 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 233073 .

Microsoft Excel für Macintosh Version dieses Artikels finden Sie unter 323238 .

Zusammenfassung

Wenn sie einen Eintrag in ihr Arbeitsblatt eingeben, welcher mit einem der folgenden Präfixe anfängt, erstellt Microsoft Excel automatisch einen Hyperlink:
  • http://
  • www.
  • ftp://
  • mailto:
  • file://
  • News:
  • \\
Excel erstellt außerdem einen Hyperlink, wenn Sie eine e-Mail-Adresse im folgenden Format eingeben:

Benutzername@Firmenname.com
Excel bietet keine integrierte Methode zum Überschreiben dieses Verhaltens. Dieser Artikel enthält zwei Methoden, mit denen Sie verhindern, dass Excel automatisch Hyperlinks zu erstellen.

Weitere Informationen

Um zu verhindern, dass Excel automatisch einen Hyperlink erstellen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Deaktivieren Sie die Option automatische Formatierung

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf AutoKorrektur-Optionen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Autoformat während der Eingabe das Kontrollkästchen Internet- und Netzwerkpfade durch Hyperlinks deaktivieren.
  3. Klicken Sie auf OK.

    Hinweis Sie erhalten auch Zugriff auf die AutoKorrektur-Funktion, wenn Sie einen Hyperlink eingeben, und Sie auf die Schaltfläche Smarttag Automatisch erstellen von Hyperlinks beenden klicken.

Geben Sie ein Hochkomma zu Beginn der Zelle

Sie können einen Apostroph (') um zu verhindern, dass einen Hyperlink erstellt bei Eingabe in eine Zelle eingeben. Beispielsweise erstellt Excel automatisch einen Hyperlink, wenn Sie folgenden Text in eine Zelle eingeben:

http://support.microsoft.com
Excel jedoch nicht automatisch einen Hyperlink erstellen, wenn Sie den folgenden Text eingeben:

'http://support.microsoft.com
Eigenschaften

Artikelnummer: 291209 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 1

Feedback