Wie Sie Excel-Startordnern in Excel 2002

Microsoft Excel 97-Version dieses Artikels finden Sie unter
259926 .
Microsoft Excel 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter
240150 .

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Microsoft Excel-Startordner. Excel verwendet Startordner auf zwei Arten:
  • Excel-Dateien beim Start laden

    - und -

  • Als Referenzspeicherort für Vorlagen
Die tatsächlichen Speicherorte der Startordner können variieren, je nachdem, welche Version von Excel verwenden. Weitere Informationen zu Excel-Startordner finden Sie im Abschnitt "Informationsquellen" in diesem Artikel.

Excel beim Start verwendete Ordner

Wenn Sie Microsoft Excel am Standardspeicherort installieren, öffnet Excel Dateien aus den folgenden Pfaden.

Microsoft Windows 98 und Microsoft Windows Millennium Edition (Me)

  • C:\Program Files\Microsoft Office\Office\Office10\Xlstart
  • C:\Windows\Application Data\Microsoft\Excel\Xlstart

    Hinweis: Wenn Sie Profile aktiviert haben, wird stattdessen der Pfad zu diesem Ordner:

    C:\Windows\Profiles\User name\Application Data\Microsoft\Excel\Xlstart
  • Im Dialogfeld Optionen auf der Registerkarte Allgemein im Feld Zusätzlicher Startordner angegebenen Ordner (klicken Sie im Menü Extras auf Optionen).

Microsoft Windows NT 4.0

  • C:\Program Files\Microsoft Office\Office\Office10\Xlstart
  • C:\Winnt\Profiles\User name\Application Data\Microsoft\Excel\Xlstart

    wo
    Benutzername ist Ihr Anmeldename.
  • Beim Start alle Dateien öffnen in im auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Optionen angegebene Ordner (klicken Sie im Menü Extras auf Optionen).

Microsoft Windows 2000

  • C:\Program Files\Microsoft Office\Office10\Xlstart
  • C:\Documents und Einstellungen\Benutzernamen\Application Data\Microsoft\Excel\XLSTART

    wo
    Benutzername ist Ihr Anmeldename.
  • Beim Start alle Dateien öffnen in im auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Optionen angegebene Ordner (klicken Sie im Menü Extras auf Optionen).

Microsoft Windows XP

  • C:\Program Files\Microsoft Office\Office10\Xlstart
  • C:\Documents und Einstellungen\Benutzernamen\Application Data\Microsoft\Excel\XLSTART

    wo
    Benutzername ist Ihr Anmeldename.
  • Beim Start alle Dateien öffnen in im auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Optionen angegebene Ordner (klicken Sie im Menü Extras auf Optionen).

Beim Excel-Start Akzeptierte Dateitypen

Sie normalerweise verwendet werden, um Excel-Vorlagen und Add-Ins zu laden, aber Sie können sie auch zum Laden von Arbeitsmappen. Wenn Sie diese drei Typen von Dateien aus einem Startordner laden, haben sie die folgenden wichtigen Eigenschaften.

Vorlagen

  • Sie Mappe.xlt Arbeitsmappe speichern und in einem Startordner platzieren, wird die Arbeitsmappe die Standardarbeitsmappe beim Starten von Excel und beim Öffnen weiteren neuen Arbeitsmappen.
  • Um zusätzlichen benutzerdefinierten Vorlagen verwenden, die Sie erstellen, platzieren Sie sie im folgenden Ordner:
    C:\Program Files\Microsoft Office\Templates\1033
    Die Vorlagen können Sie im Menü Datei auf neu .

Add-Ins

  • -Add-ins (*.xla), die Sie in einem Startordner platzieren erscheinen nicht in der Regel, wenn Sie Excel starten jedoch in den Arbeitsspeicher geladen und Auto-Makros ausgeführt.
  • Sie können diese Add-Ins von eine Methode das Add-In enthält (d. h. ein Menüelement oder eine Symbolleistenschaltfläche Menüschaltfläche).

Arbeitsmappen

  • Arbeitsmappen (XLS), die Sie in einem Startordner platzieren werden geladen und angezeigt, wenn Sie Excel starten, wenn die Arbeitsmappe, versteckt gespeichert wird. Die persönliche Makroarbeitsmappe ist z. B. Personal.xls eine globale Makroarbeitsmappe, die Excel normalerweise aus diesem Ordner versteckt lädt.

Falsche Verwendung des zusätzlichen Startordners

  • Verwendung zusätzlicher Startordner unbedingt einen Dateipfad angeben, in dem es erkennbare Dateitypen (z. B. Vorlagen, Add-Ins und Arbeitsmappen).
  • Wenn Excel nicht erkennbare Dateitypen in einem Startordner vorfindet, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Die häufigste Fehlermeldung ist:
    Diese Datei ist nicht erkennbares Format.

Verwendung des Standardarbeitsordners

  • Neben dem zusätzlichen Startordner die
    Standardspeicherort Einstellung ist auch auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Optionen . Diese Einstellung unterscheidet sich von einem Startordner; wird dem Ordner, die Excel beim Öffnen oder Speichern einer Datei über das Menü Datei verweisen soll.

Referenzen

Weitere Informationen über XLStart-Speicherorte klicken Sie im Menü Hilfe auf Microsoft Excel-Hilfe , geben Sie Xlstart in den Office-Assistenten oder Antwort-Assistenten und klicken Sie auf Suchen , um Hilfe.

Eigenschaften

Artikelnummer: 291218 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 2

Feedback