Ereignis-ID 8 Wenn Clients, Zugriff auf IIS FTP-Site versuchen

Wir empfehlen allen Benutzern von Microsoft-Internetinformationsdienste (IIS) Version 7.0 aktualisieren auf Microsoft Windows Server 2008 ausgeführt. IIS 7.0 erhöht die Sicherheit der Webinfrastruktur beträchtlich. Weitere Informationen über IIS sicherheitsbezogene Themen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Weitere Informationen zu IIS 7.0 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Problembeschreibung

Wenn FTP-Clients versuchen, eine Internet Information Server (IIS) FTP-Site zugreifen, erhalten sie eine Fehlermeldung, und Ereignis-ID 8 wird im Systemprotokoll der Ereignisanzeige Viewer:

Quelle MSFTPSVC Ereignis-ID 8: FTP-Server konnte kein Client Arbeitsthread für Benutzer am Host xxx.xxx.xxx.xxxerstellen. Die Verbindung mit diesem Benutzer wird beendet, werden die Fehler. (Kein Fehler Code)
Dabei ist xxx.xxx.xxx.xxx die IP-Adresse des Clients.

Um festzustellen, ob dieser Fehler IP-Sicherheit bezieht, verwendet das Skript "Adsutil.vbs" tritt dieses Ereignis wie folgt der Metabasis auflisten:

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Ausführen, und geben Sie Cmd ein Eingabeaufforderungsfenster öffnen.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl zum Ändern von Verzeichnissen in IIS 5.0:
    CD inetpub\adminscipts
    Geben Sie den folgenden Befehl zum Ändern von Verzeichnissen in IIS 4.0:
    CD winnt\system32\inetsrv\adminsamples
  3. Auflisten der Fehler und geben Sie den folgenden Befehl ein:
    Cscript adsutil.vbs Enum Msftpsvc / <FTP-Nummer> / Stamm
    HINWEIS: der FTP-Site lautet 1 Standard-FTP-Site.
Wenn Sie die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Datentyp: "IPSec" noch nicht unterstützt für Eigenschaft: IP

Fehlernummer: 0 (0 x 0)
das Problem wird durch falsche Einstellungen in der Metabasis verursacht. Obwohl diese Fehler auftreten scheinen, zeigt Internet Services Manager, IP-Einschränkungen derzeit verwendet werden.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Metabasis-Flag für IP-Sicherheit aus der Metabase nicht ordnungsgemäß entfernt wird, nachdem Änderungen auf die IP. Obwohl die Einstellung geändert werden, so dass jeder Zugriff auf die FTP-Site ist die Einstellung in der Metabase noch gekennzeichnet.

Problemlösung

Wenn das Problem erneut auftritt, nachdem Sie alle Clients auf die FTP-Site zugreifen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Geben Sie in IIS 5.0 in der Befehlszeile folgenden Befehl ein:
    CD inetpub\adminscipts
    Geben Sie in IIS 4 in einer Befehlszeile den folgenden Befehl ein:
    CD winnt\system32\inetsrv\adminsamples
  2. Geben Sie eine Befehlszeile folgenden Befehl ein:
    Cscript adsutil.vbs löschen Msftpsvc / <FTP-Nummer>/Root/IP
    Sie erhalten die folgende Meldung angezeigt:
    deleted property "ipsecurity"

  3. Befehlszeile geben Sie folgenden Befehl FTP-Dienste zu beenden:
    Net Stop Iisadmin /y
  4. Befehlszeile geben Sie folgenden Befehl FTP-Dienste zu starten:
    Net Start msftpsvc
Eigenschaften

Artikelnummer: 293637 – Letzte Überarbeitung: 09.01.2017 – Revision: 1

Feedback