"Zugriff verweigert" bei Verwendung von einigen Silverlight-Anwendungen in Internet Explorer 11 unter Windows 8.1

Gilt für: Windows 8.1 EnterpriseWindows 8.1 ProWindows 8.1

Problembeschreibung


Wenn Sie bestimmte Microsoft Silverlight-Anwendung in Internet Explorer 11 in Windows 8.1 zugreifen, erhalten Sie die Fehlermeldung Zugriff verweigert .

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil Websites für die Ausführung im Erweiterten geschützten Modus (EPM) in Internet Explorer 11 in Windows 8.1 konfiguriert sind.

Hinweis EPM ist ein wichtiges Sicherheitsfeature dar, mit der Internet Explorer 11 Anwender zu schützen. Die Funktion schützt Ihre Daten von Benutzern, selbst wenn ein Angreifer eine Schwachstelle im Browser oder in einem seiner Add-ons ausgenutzt wurde. Browser-Add-Ons wie Microsoft Silverlight werden in einem CAD-Browser blockiert, bis sie Kompatibilität mit EPM werden.

Die KB 2932677 MS14-014: Sicherheitsrisiko in Silverlight können Security Feature umgehen: März 11,2014 Sicherheitsupdate kann Silverlight mit EPM im desktop-Modus von Internet Explorer 11 kompatibel. EPM Sicherheit Anforderungen werden einige Features der Silverlight-Plattform blockiert. Wenn eine Silverlight-Anwendung versucht, die Funktion verwenden, wird eine Fehlermeldung "Zugriff verweigert" empfangen.

Die folgenden Funktionen blockiert sind:
  • Audio- und video-Aufnahme
  • Anwendungsinstallation außer dem Browser
  • Windows-Authentifizierung um einen Dienst zu sichern, die von Silverlight-Anwendungen verwendet wird
  • PlayReady-Unterstützung
  • Anwendungsspeicher

PROBLEMUMGEHUNG


Um die Funktionalität der blockierten Funktionen in Silverlight-Anwendungen wiederherzustellen, können Sie die EPM-Funktion im desktop-Modus von Internet Explorer 11 deaktivieren:

Warnung Diese Auflösung kann ein Computer oder ein Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie etwa Viren. Wir empfehlen diese Lösung nicht, jedoch bieten wir die Informationen hier, damit Sie diese Lösung in Ihrem eigenen Ermessen implementieren können. Verwenden Sie diese Lösung auf eigenes Risiko:
  1. Internet Explorer-Fenster drücken Sie Alt, klicken Sie auf Extrasund dann auf Internetoptionen.
  2. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Erweitert das Kontrollkästchen Aktivieren Sie erweiterte geschützte Modus unter Sicherheit.A screenshot of the Enable Enhanced Protected Mode check box.
  3. Klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen


Standardmäßig werden alle Intranetsites Zone außerhalb EPM ausgeführt. Silverlight-Anwendungen führen auf einer Intranet-Website daher, als befänden Sie sich in der Kompatibilitätsansicht.