Erstellen Sie persönliche Musik-Wiedergabeliste in Windows XP

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt den Ordner Eigene Musik in Microsoft Windows XP und zum Erstellen einer Wiedergabeliste für Ihre persönlichen Sounddateien.

Weitere Informationen

Wenn Windows Explorer eine Sounddatei erkennt, wird die Option Alle wiedergeben in Windows Explorer angezeigt. Aktivieren Sie die Option Alle wiedergeben , Windows Media Player gestartet und:
  • Er importiert alle Sounddateien in diesem Ordner in die Wiedergabeliste Media Player für Windows XP.
  • Es wird automatisch die Audiodateien abgespielt.
Wenn Sie Windows Media Player für Windows XP alle Sounddateien in diesem Ordner nicht möchten, drücken Sie STRG, und klicken Sie die Sounddateien, die Sie gerne zu Windows Media Player für Windows XP die ausgewählten Dateien in die Wiedergabeliste importiert.

Eine Wiedergabeliste enthält einen oder mehrere Sounds und gibt die Reihenfolge für die Wiedergabe in Windows Media Player für Windows XP.

Sie können die Wiedergabeliste in Windows Media Player für Windows XP mithilfe von Drag & Drop-Vorgang neu ordnen neu anordnen.

Um einen ausgewählten sound während die Wiedergabe einer aktuellen Sounddatei wiederzugeben, doppelklicken Sie auf die Datei, die Sie hören möchten.

Klicken Sie zum Speichern einer Wiedergabeliste im Menü Datei auf Wiedergabeliste in Datei exportieren. Die Datei in der Wiedergabeliste ist tatsächlich eine Verknüpfung mit der Audiodatei also keine große Datei.

Der Ordner Eigene Dateien enthält standardmäßig die Ordner Eigene Musik und eigene Bilder.
Eigenschaften

Artikelnummer: 294333 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 2

Feedback