Mehrfach vernetzter RIS-Server kann Clients nicht über einen Router antworten

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
295586 Multi-Homed RIS Server Does Not Reply to Clients Across a Router

Problembeschreibung

Ein mehrfach vernetzter RIS-Server (RIS = Remote Installation Service), der mit zwei oder mehr Netzwerkadaptern oder IP-Adressen in demselben Subnetz konfiguriert ist, antwortet PXE-Clients über einen Router oder DHCP-Relay-Agenten eventuell nicht. Auf Clients wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
DHCP..........
No reply from a server. (Kein Server antwortet.)
Press any key to reboot system. (Drücken Sie eine beliebige Taste um das System neu zu starten.)

Ursache

Der mehrfach vernetzte RIS-Server beantwortet die DHCP-Anforderung an den BINL-Port 4011 (BINL = Boot Image Negotiation Layer) nicht, wenn der Server mehrfach vernetzt und mit zwei oder mehr Netzwerkadaptern oder IP-Adressen in demselben Subnetz konfiguriert ist und die Kommunikation vom PXE-Client über einen Router erfolgt.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu umgehen: Verschieben Sie die RIS-Installation auf einen Server, der nicht mehrfach vernetzt und mit mehreren Netzwerkadaptern oder IP-Adressen in demselben Subnetz konfiguriert ist.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den oben genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen

Das beschriebene Problem kann auf PXE 2.0-Clients auftreten, während ältere Clients möglicherweise einwandfrei funktionieren. Der in diesem Artikel beschriebene mehrfach vernetzte Server antwortet eventuell Clients im selben Subnetz, nicht aber, wenn die Antwort an den Client über einen Router übermittelt wird. Wenn Sie die zusätzlichen Netzwerkadapter oder IP-Adressen auf dem RIS-Server deaktivieren oder entfernen, können die RIS-Clients eventuell ohne Probleme eine Verbindung zu dem RIS-Server herstellen.

Das geschilderte Problem kann auch dann auftreten, wenn Ihr RIS-Server über aktive DHCP-Bereiche verfügt und alle IP-Adressen auf dem RIS-Server im Snap-In "DHCP-Verwaltung" ordnungsgemäß autorisiert sind.
Weitere Informationen zu ähnlich gelagerten Themen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
260521 Multi-Homed RIS Server May Not Answer All PXE Clients
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 295586 – Letzte Überarbeitung: 08.01.2008 – Revision: 1

Feedback