14. April 2015 Update für Outlook 2010 (KB2965295)

Gilt für: Microsoft Office 2010 Service Pack 2Microsoft Outlook 2010

In diesem Artikel werden die Verbesserungen und Korrekturen beschrieben, die zuvor in Update 2956191 für Microsoft Office 2010 zur Verfügung standen und jetzt im Sicherheitsupdate 4464566 verfügbar sind (siehe Abschnitt "Lösung").

Verbesserungen und Korrekturen


  • Verbessert die Effizienz des Managements in Outlook 2010 mithilfe von Gruppenrichtlinien, damit Administratoren die Zugriffsrechte für Stellvertretung im Dropdownmenü " Kontoeinstellungen " deaktivieren können, das sich im Abschnitt " Informationen " der Office-Backstage-Ansicht befindet (Registerkarte "Datei ").
  • Behebung der folgenden Probleme:
    • Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht aus einem Online archivierten Postfach oder einem zusätzlichen Microsoft Exchange 2013-oder 2010-Postfach im Microsoft Outlook 2010 Online-Modus erneut senden, sind der Betreff der Nachricht und der Inhalt leer.
    • Wenn eine andere Anwendung als Outlook MAPI lädt, stürzt die Anwendung ab. Dieses Problem tritt auf, wenn die Post fachverbindung das MAPI über HTTP-Transportprotokoll verwendet.
    • Öffentliche Ordner, online archivierte Postfächer oder freigegebene Postfächer können aus der Ordnerliste in Outlook 2010 verschwinden.
    • Wenn Sie ein Element in einem freigegebenen Online Kontakteordner in Outlook 2010 durchsuchen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
      Fehler beim Versuch des Vorgangs. Ein Objekt wurde nicht gefunden.

Fehlerbehebung


Diese Verbesserungen und Korrekturen stehen im folgenden Sicherheitsupdate zur Verfügung:

4475509 Beschreibung des Sicherheitsupdates für Outlook 2010:9. Juli 2019 

Informationsquellen


Das Office System TechCenter enthält die aktuellen administrativen Updates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.