14. April 2015 Update für Outlook 2010 (KB2965295)

Gilt für: Microsoft Office 2010 Service Pack 2Microsoft Outlook 2010

Dieser Artikel beschreibt Update KB2965295 für Microsoft Outlook 2010, die am 14. April 2015 freigegeben wurde. Dieses Update erfordert eine weitere Komponente.

Und Verbesserungen


Behebt die folgenden Probleme:
  • Beim Senden einer e-Mail-Nachricht online archivierten Postfach oder zusätzliche Exchange 2010 oder Exchange 2013 Postfächer in Outlook 2010 online-Modus sind der Betreff und der Inhalt leer.
  • Verbessert Management Effektivität in Outlook 2010 mithilfe von Gruppenrichtlinien können Administratoren Zugriffsrechte für Stellvertretung Eintrag im Dropdownmenü Konto deaktivieren, die im Abschnitt der backstage (Registerkarte "Datei ") befindet.
  • Wenn eine Anwendung als Outlook MAPI lädt, kann die Anwendung abstürzen. Dieses Problem tritt auf, wenn die Verbindung Postfach MAPI über HTTP-Transportprotokoll verwendet.
  • Öffentliche Ordner, archivierte Postfächern oder freigegebene Postfächer verschwindet aus der Ordnerliste in Outlook 2010.
  • Wenn Sie ein Element im Ordner freigegebene Online-Kontakte in Outlook 2010 suchen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Der Vorgang ist fehlgeschlagen. Ein Objekt konnte nicht gefunden werden.

Wie Sie das Update herunterladen und installieren


Microsoft Update

Mithilfe von Microsoft Update das Update automatisch herunterladen und installieren.

Download Center

Dieses Update ist auch zum manuellen Herunterladen und installieren aus dem Microsoft Download Center verfügbar.Wenn Sie nicht sicher sind, auf welcher Plattform (32 Bit oder 64 Bit) Sie arbeiten, lesen Sie Verwende ich 32-Bit- oder 64-Bit-Office? Außerdem finden Sie Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien .

Update-Informationen


Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer möglicherweise neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Voraussetzung

Um dieses Update anwenden zu können, muss Microsoft Office 2010 Service Pack 2 installiert sein.

Weitere Informationen


Referenzen


Finden Sie Informationen über die von verwendete Microsoft-Softwareupdates beschrieben . Office System-TechCenter enthält jeweils die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.