Wie Sie XML-Editor ein XML-Dokument erstellen

Zusammenfassung

Microsoft XML Notepad ist eine Anwendung, die Sie erstellen und Bearbeiten von XML-Dokumente schnell und einfach. Mit diesem Tool wird die Struktur der XML-Daten grafisch in einer Baumstruktur angezeigt. Die Schnittstelle enthält zwei Bereiche: eine für die Struktur und eines für die Werte. Im linken Bereich die Baumstruktur erstellen und Werte in den entsprechenden Textfeldern des rechten Fensters können Sie das XML-Dokument Elemente, Attribute, Kommentare und Text hinzufügen.

Weitere Informationen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mit XML Notepad ein wohlgeformtes XML-Dokument erstellen:
  1. Um XML Notepad zu öffnen, klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, Microsoft XML Notepadund klicken Sie dann auf Microsoft XML Notepad. Zwei Bereiche angezeigt. Im Strukturbereich auf der linken Seite wird der Anfang einer XML-Struktur mit einem Stammelement und Child_Element angelegt. Leere Textfelder im Fenster entsprechende Werte eingegeben werden.
  2. Ändern Sie das Stammelement Katalog und Child_Element Buch und die untergeordneten Element fügen Sie ein Attribut und drei untergeordnete Elemente hinzu. Hinweis: beim Einfügen die folgenden Werte ohne Apostroph ein. XML-Editor fügt sie zur XML-Dokument erfordert.


    1. Attribut einfügen, mit der rechten Maustaste Buch, Einfügenund auf Attribut. Geben Sie neben dem Würfelsymbol IDein. Fügen Sie einen Wert für dieses Attribut ID markieren, und geben Sie Bk101 im entsprechenden Textfeld im Wertefenster.
    2. Ein untergeordnetes Element einfügen, mit der rechten Maustaste des Ordnersymbol neben Buch, Einfügenund Untergeordnetes Elementauf. Ein Blatt angezeigt. Geben Sie Autor neben diesem Symbol, und geben Sie dann im entsprechenden Textfeld im Wertefenster Gambardella, Matthew .
    3. Fügen Sie zwei weitere untergeordnete Elemente: Titel und Genre. Geben Sie XML Developer's Guide und
      Computer in den entsprechenden Text Felder im Fenster.
  3. Um ein anderes untergeordnetes Element zum Stammknoten hinzuzufügen, ein vorhandenes Buchelement Maustaste, und klicken Sie auf Duplizieren. Füllen Sie die Werte nach Bedarf aus.
  4. Um Text zu vorhandenen Elementen hinzuzufügen, markieren Sie den Knoten, für den Sie einen Textknoten hinzufügen möchten. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Text.
  5. Um Kommentare zu vorhandenen Elementen hinzuzufügen, markieren Sie den Knoten, nach dem oder den Kommentar einfügen möchten. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Kommentar. Wenn der markierte Knoten erweitert ist, wird der Kommentar innerhalb des markierten Knotens eingefügt. Wenn der markierte Knoten reduziert ist, wird der Kommentar nach dem markierten Knoten eingefügt.
  6. Um einen Knoten ändern, markieren Sie den Knoten, den Sie ändern möchten. Im Menü Extras auf Ändern , und klicken Sie auf den entsprechenden Typ.

    Hinweis: kann nicht, ändern Sie den Typ des Stammknotens oder Knoten mit untergeordneten Elementen.
  7. Klicken Sie auf zum Anzeigen der XML-Quelle des Dokuments im Menü Ansicht . Die Ausgabe ähnelt der folgenden:
    <catalog>   <book id="bk101">
    <author>Gambardella, Matthew</author>
    <title>XML Developer's Guide</title>
    <genre>Computer</genre>
    text1
    </book>
    <!--Comment1-->
    <book id="bk102">
    <!--Comment2-->
    <author>Ralls, Kim</author>
    <title>Midnight Rain</title>
    <genre>Fantasy</genre>
    </book>
    </catalog>

    Beachten Sie die folgende Meldung am unteren Rand der Fenster:
    The current XML definition is well formed.

    Beachten Sie, dass die XML-Deklaration oder Verarbeitung Anweisungen mit einem externen Editor wie Notepad hinzugefügt werden müssen.

  8. Klicken Sie auf Speichern, um das XML-Dokument im Menü Datei auf Speichern. Klicken Sie auf Beenden, um XML-Editor im Menü Datei auf Beenden.

Referenzen

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites:
Microsoft Online XML Developer Center
http://msdn.microsoft.com/xml

World Wide Web Consortium
http://www.w3.org
Eigenschaften

Artikelnummer: 296560 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 2

Feedback