Update zur Unterstützung des eingeschränkten RDP-Verwaltungsmodus für Windows 8 und Windows Server 2012

Gilt für: Windows Server 2012 EssentialsWindows Server 2012 DatacenterWindows Server 2012 Datacenter

Informationen zu diesem Update


Dieses Update für das Remotedesktopprotokoll (RDP) ermöglicht es Benutzern, Remotedesktopverbindungen zu verwenden, ohne ihre Anmeldeinformationen an den Remotecomputer zu senden. Dadurch wird der Diebstahl von Anmeldeinformationen und Hashwerten von Anmeldeinformationen verhindert, vor allem wenn der Remotecomputer möglicherweise gefährdet ist.

Informationen zum Update


So erhalten Sie das Update

Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar.

Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
BetriebssystemAktualisieren
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8Download Paket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8Download Paket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-Versionen von Windows Server 2012Download Paket jetzt herunterladen
Hinweis Das Update für Windows RT kann nur über Windows Update bezogen werden.

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die zum Veröffentlichungszeitpunkt der Datei verfügbar war. Die Datei wird auf einem Server mit verstärkter Sicherheit gespeichert, um unbefugte Änderungen an der Datei zu verhindern.

Voraussetzungen

Es müssen keine speziellen Voraussetzungen für die Installation dieses Updates erfüllt sein.

Registrierungsinformationen

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um dieses Hotfix anwenden zu können.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Updates möglicherweise neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zur Softwareupdate-Terminologie finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird