Eine Beschreibung der Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die neue integrierte Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren. Diese Gruppe können Sie die Berechtigungen delegieren, die Konfiguration von Netzwerkfunktionen verwalten können. Mitglieder dieser Gruppe können Elemente beinhalten Folgendes:
  • Ändern der Eigenschaften (TCP/IP = Transmission Control Protocol/Internet Protocol) für einen lokalen Netzwerks (LAN) Verbindung die IP-Adresse, die Subnetzmaske, das Standardgateway und Namenserver.
  • Benennen Sie die LAN-Verbindungen oder RAS-Verbindungen, die für alle Benutzer verfügbar sind.
  • Aktivieren oder Deaktivieren einer LAN-Verbindungs.
  • Ändern Sie die Eigenschaften aller RAS-Verbindungen des Benutzers.
  • Löschen Sie alle RAS-Verbindungen des Benutzers.
  • Benennen Sie alle RAS-Verbindungen des Benutzers.
  • Auch Befehle Ipconfig, Freigebenoder Erneuern .
  • Geben Sie die PIN entsperren Schlüssel (PUK) für Mobile Breitbandgeräte, die eine SIM-Karte unterstützt.
Hinweis Mitglieder dieser Gruppe können keine Netzwerkkomponente installiert.

Weitere Informationen

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um einen Benutzer zu der Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren hinzuzufügen.



Hinweis Ist ein Benutzer Mitglied der Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren und der Gruppe Administratoren kann nicht der Benutzer ein Produkt installieren, die eine (NDIS = Network Driver Interface Specification) Zwischenfiltertreiber oder Lightweight-Filtertreiber verwendet. Automatische ist, also kein Fehler und keine Nachrichten Setupapi zu Ereignisprotokollen protokolliert Protokolle. Benutzer sollte in der Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren oder der Administratorengruppe, aber nicht beide.

Methode 1: Wenn der Benutzer ein Domänenkonto verfügt

  1. Öffnen Sie in Microsoft Management Console (MMC)-Snap-in Active Directory-Benutzer und-Computer im Ordner Verwaltung.
  2. Erweitern Sie die Domäne in der sich das Benutzerkonto befindet, und klicken Sie auf das Element Vordefiniert .
  3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Netzwerkkonfigurations-Operatoren.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Mitglieder , und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
  5. Geben Sie den Benutzer hinzugefügt werden
  6. Klicken Sie auf OK , um das Fenster Eigenschaften von Netzwerkkonfiguration Operatoren schließen.

Methode 2: Wenn der Benutzer ein lokales Konto verfügt

  1. Öffnen Sie im MMC-Snap-in Computer Management befindet sich im Ordner Verwaltung.
  2. Erweitern Sie den Knoten Lokale Benutzer und Gruppen , und klicken Sie dann auf Gruppen.
  3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Netzwerkkonfigurations-Operatoren.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen
  5. Geben Sie den Benutzer hinzugefügt werden
  6. Klicken Sie auf OK , um das Fenster Eigenschaften von Netzwerkkonfiguration Operatoren schließen.

Erstellen Sie eine neues Netzwerkverbindung für alle Benutzer auf dem computer

In einigen Szenarien müssen Sie eine neues Netzwerkverbindung für alle Benutzer auf dem Computer erstellen. Dazu müssen Sie die Hotfixes anwenden können, die in den folgenden Artikeln beschrieben werden:
936129 kann keine neue Netzwerkschnittstelle in Windows XP erstellen, wenn Sie ein Benutzerkonto verwenden, das Mitglied der lokalen Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren

909347 Mitglieder der Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren können nicht für alle Benutzer eine neue Verbindung erstellen in Windows XP

Eigenschaften

Artikelnummer: 297938 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 2

Feedback