Fehler 0x800401f0 beim Aktualisieren von RemoteApp- und Desktopverbindungs-Feeds in Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben Update 2857650 auf einem Computer mit Windows 7 Service Pack 1 (SP1) oder Windows Server 2008 R2 SP1 installiert.
  • Abonnieren Sie einen Arbeitsbereich mit der RemoteApp und Desktop Connections -Funktion. Daher können Sie die Anwendung Feeds heruntergeladen und legen Sie Tastenkombinationen im Startmenü .
In diesem Szenario kann der abonnierten Anwendungsfeed nicht automatisch aktualisiert werden und Sie erhalten den folgenden Fehlercode:

0x800401f0

Problemlösung

Zum Beheben dieses Problems mit einer der folgenden Methoden beziehen und installieren Sie das Update:

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar

Methode 2: Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen auch zum Download im Microsoft Download Center:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2Download Downloaden Sie Paket jetzt.
Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Detaillierte Informationen zum Update

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie eines der folgenden Betriebssysteme verwenden:
  • Windows 7 SP1
  • Windows Server 2008 R2 SP1
Für weitere Informationen dazu, wie Sie ein Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Servicepack erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
976932 Informationen zum Servicepack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateiinformationen

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es einen Fehler in den Microsoft-Produkten gibt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Funktion RemoteApp und Desktop Connections finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Eigenschaften

Artikelnummer: 2985461 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 1

Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Web Server 2008 R2, Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows 7 Service Pack 1, Windows 7 Ultimate, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Professional, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Starter

Feedback