Fehlermeldung "Fehler bei Laden von Explorer.exe" beim Versuch, Windows zu starten

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
299313 "Error Loading Explorer.exe" Error Message When You Attempt to Start Windows

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Windows zu starten, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Fehler beim Laden von Explorer.exe.

Installieren Sie Windows neu.
Wenn Sie auf OK klicken, wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt und Windows kann nicht gestartet werden.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn die Windows-Systemdatei "Explorer.exe" fehlt oder beschädigt ist.

Lösung

Ersetzen Sie die Datei "Explorer.exe" durch eine neue Kopie von der Windows-CD oder einem anderen Installtionsmedium. Gehen Sie hierzu - je nach verwendeter Windows-Version -folgendermaßen vor:

Windows Millennium Edition (Me):

  1. Starten Sie den Computer mithilfe einer Windows Millennium- (Me-)Startdiskette neu.Wenn Sie zusätzliche Informationen über das Erstellen einer Windows Me-Startdiskette erhalten möchten, klicken Sie auf die nachstehende Artikelnummer, um den Artikel aus der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    271823 Manuelles Erstellen eines Windows meiner Startdiskette
  2. Geben Sie im Windows Me-Startdialog eine 2 ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  3. Notieren Sie den Laufwerksbuchstaben, der dem CD-ROM- bzw. DVD-ROM-Laufwerk Ihres Computers zugewiesen ist.
  4. Geben Sie Ext ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].

    Das Microsoft-Befehlszeilenprogramm wird gestartet.
  5. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Please enter the path to the Windows CAB files (a:) : (Bitte geben Sie den Pfad zu den Windows-CAB-Dateien ein (a:)) den Befehl Laufwerk:\win9x ein (wobei Laufwerk für den in Schritt 3 notierten Laufwerksbuchstaben steht), und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Geben Sie beispielsweise E:\win9x ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].

    Hinweis: The CAB-Dateien befinden sich möglicherweise auch am folgenden Speicherort:
    C:\WINDOWS\OPTIONS\INSTALL
  6. Geben Sie in der Meldung Please enter the name(s) of the file(s) you want to extract:)(Bitte geben Sie den bzw. die Namen der zu extrahierenden Datei(en) ein:) den Dateinamen Explorer.exe ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  7. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Please enter the path to extract to ('Enter' for current directory): (Bitte geben Sie den gewünschten Pfad für die Extraktion ein ('EINGABETASTE' für das aktuelle Verzeichnis drücken) den Pfad C:\Windows ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  8. Drücken Sie bei der Frage Is this okay? (y/n) (Möchten Sie fortfahren?) die Taste y, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].

    Die Datei wird anschließend in den gewünschten Ordner extrahiert.
  9. Nehmen Sie die Windows Me-Startdiskette aus dem Laufwerk, und starten Sie den Computer anschließend neu.

Windows 98 Second Edition (SE) und Windows 98

  1. Starten Sie den Computer mithilfe einer Windows 98-Startdiskette neu.Wenn Sie zusätzliche Informationen über das Erstellen einer Windows 98-Startdiskette erhalten möchten, klicken Sie auf die nachstehende Artikelnummer, um den Artikel aus der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    186300 Wie erstellt man eine Windows 98-Startdiskette unter MS-DOS?
  2. Geben Sie im Startdialog von Microsoft Windows 98 die Zahl 1 ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]
  3. Notieren Sie den Laufwerksbuchstaben, der dem CD-ROM- bzw. DVD-ROM-Laufwerk Ihres Computers zugewiesen ist.
  4. Geben Sie Ext ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].

    Das Microsoft-Befehlszeilenprogramm wird gestartet.
  5. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Please enter the path to the Windows CAB files (a:) : (Bitte geben Sie den Pfad zu den Windows-CAB-Dateien ein (a:)) den Befehl Laufwerk:\win98 ein (wobei Laufwerk für den in Schritt 3 notierten Laufwerksbuchstaben steht), und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]. Geben Sie beispielsweise E:\win98 ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].

    Hinweis: Falls Sie eine OEM-Installation von Windows verwenden, könnten sich die CAB-Dateien am folgenden Speicherort befinden:
    C:\WINDOWS\OPTIONS\CABS
  6. Geben Sie in der Meldung Please enter the name(s) of the file(s) you want to extract:)(Bitte geben Sie den bzw. die Namen der zu extrahierenden Datei(en) ein:) den Dateinamen Explorer.exe ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  7. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Please enter the path to extract to ('Enter' for current directory): (Bitte geben Sie den gewünschten Pfad für die Extraktion ein ('EINGABETASTE' für das aktuelle Verzeichnis drücken) den Pfad C:\Windows ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  8. Drücken Sie bei der Frage Is this okay? (y/n) (Möchten Sie fortfahren?) die Taste y, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].

    Die Datei wird anschließend in den gewünschten Ordner extrahiert.
  9. Entfernen Sie die Windows 98-Startdiskette, und starten Sie anschließend den Computer neu.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Extrahieren von komprimierten Windows-Dateien finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

129605 SO WIRD'S GEMACHT: Extrahieren komprimierter Windows-Originaldateien
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 299313 – Letzte Überarbeitung: 14.10.2005 – Revision: 1

Feedback