In Excel 2000 sehr langsam geöffnet

Problembeschreibung

Beim Öffnen oder eine Arbeitsmappe in Microsoft Excel schließen kann der Vorgang länger dauern.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn eine oder mehrere .emf-Dateien in den folgenden Ordnern beschädigt sind:
C:\Windows\Temp
(Microsoft Windows 98 oder Microsoft Windows Millennium Edition [Me])
Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Local Settings\Temp
(Microsoft Windows 2000)

Problemlösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Starten Sie Windows Explorer.
  2. Suchen Sie C:\Windows\Temp, Dokumente und Einstellungen\Benutzernamen\Local Settings\Temp (je nach Betriebssystem).
  3. Klicken Sie EMF-Datei und dann auf Löschen.

    Eine Meldung ähnlich der folgenden:
    Sind Sie sicher, dass die Datei in den Papierkorb senden möchten?
  4. Klicken Sie in der Meldung auf Ja .
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, bis alle .emf-Dateien gelöscht.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Verhalten zu verhindern, verwenden Sie folgenden Code zum Erstellen eines Microsoft Visual Basic-Makros.

Microsoft bietet Programmierbeispiele zur Veranschaulichung, ohne ausdrücklich oder konkludent, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die gesetzlichen Garantien der Handelsüblichkeit und/oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Dieser Artikel geht davon aus, dass Sie mit der Programmiersprache, die verwendet wird, den Mechanismen und Debuggingprozeduren vertraut sind Exemplarisch die Funktionen einer bestimmten Prozedur, aber ändern sie nicht diese Beispiele Funktionalität Verfahren für Ihre Bedürfnisse erstellen.
Wenn Sie über begrenzte Programmierungskenntnisse verfügen, sollten Sie einen Microsoft Certified Partner oder Microsoft Advisory Services kontaktieren. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Websites:

Microsoft Certified Partner - https://partner.microsoft.com/global/30000104

Microsoft Advisory Services - http://support.microsoft.com/gp/advisoryservice

Weitere Informationen zu verfügbaren Supportoptionen und zur Kontaktaufnahme mit Microsoft finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: http://support.Microsoft.com/default.aspx?scid=fh;de; EN-US; CNTACTMS
Private Sub Workbook_Open()   Call DeleteEMFs
End Sub


Private Sub DeleteEMFs()
Dim fso As Variant
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Dim fs As FileSearch
Dim i As Long
Set fs = Application.FileSearch
With fs
.LookIn = fso.GetSpecialFolder(2)
.Filename = "*.emf"

If .Execute(SortBy:=msoSortByFileName, SortOrder:=msoSortOrderAscending) > 0 Then
On Error Resume Next
For i = 1 To .FoundFiles.Count
Kill .FoundFiles(i)
Next i
On Error GoTo 0
End If

End With

Set fso = Nothing
Set fs = Nothing
End Sub

Referenzen

Weitere Informationen dazu, wie Sie langsam beim Öffnen von Excel-Arbeitsmappen finden Sie im folgende Artikel der Microsoft Knowledge Base:

292298 XL2000: Arbeitsmappen mit mehreren ActiveX-Steuerelemente möglicherweise nur langsam geöffnet

Eigenschaften

Artikelnummer: 299372 – Letzte Überarbeitung: 09.01.2017 – Revision: 1

Feedback