Kumulative Update 3 für Host Integrationsserver 2013

Einführung

Kumulative Update 3 (CU3) für Microsoft Host Integration Server 2013 enthält Hotfixes für Probleme, die nach der Veröffentlichung von Host Integration Server 2013 behoben wurden.

Wir empfehlen, Updates vor der Bereitstellung in der Produktion testen. Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen Host Integration Server 2013 enthalten waren. Wir empfehlen Sie prüfen die neueste Update-Version, die diesen Hotfix enthält.

Wichtig Dieses kumulative Update enthält die Produktkomponenten. Allerdings werden nur die auf dem System installierten Komponenten.

Weitere Informationen

Diese CU ist ein Update Rollup, das folgende Elemente enthält:
Hinweise
  • Wir empfehlen, diese Updates vor der Bereitstellung in der Produktion zu testen. Da diese Builds kumulativ sind, enthält jede neue Version alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen Host Integration Server 2013 enthalten waren.
  • Wir empfehlen Sie prüfen die neueste Update-Version, die diesen Hotfix enthält. Dieses kumulative Update enthält Updates für Microsoft Enterprise Single Sign-On (SSO) nicht. Dieses Update gilt daher nicht für eigenständige SSO-Server.

Für Host Integration Server 2013 kumulative Update 3 enthaltene Updates

Knowledge Base-Artikeln, in denen diese Updates behandelt werden freigegeben werden. Weitere Informationen zu Host Integration Server-Problemen finden Sie in den folgenden um die Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen.



Anwendungsintegration

Knowledge Base-ArtikelnummerBeschreibung
3018748Transaction Integrator schlägt fehl, wenn die COBOL-Definition einen Datentyp PIC-ZZ9 in Host Integration Server 2013 enthält
3064954Arabische Zeichenfolgendaten werden eine "BasePrimitiveConverter" verursacht in Host Integration Server 2013
3068798HIP-Dienst verwendet CPU zu 100 % die Website Endpunktadresse "http://" enthält


Datenintegration

Knowledge Base-ArtikelnummerBeschreibung
3018024Update: Managed Provider für DB2 gibt Datentyp BLOB definiert die Spalte als XML
3022681Update: SSIS schlägt fehl, wenn Sie Datum Uhrzeit konvertiert Datenanbieter für DB2
3022681MS DRDA Service endet nicht BNDSQLSTT Ersuchen DB2 für i V7R1
3032484Update für MS DRDA Service verteilte Transaktionen unterstützen
3041000"Pool zu Verbindung fehlgeschlagen" beim Ausführen einer Transaktions mit OLE DB Provider für DB2
3052273Hotfix verbessert Fehlermeldung tritt bei CreateCustomPackages API-Aufruf Host Integration Server 2013
3064548"Nicht darstellbare DateTime" bei Verwendung der OLE DB Provider für DB2 in Host Integration Server 2013
3068785Einige Spaltennamen werden nicht angezeigt, wenn Sie Microsoft BizTalk Adapter für DB2 Schema Generation Wizard verwenden


Messagingintegration

Knowledge Base-ArtikelnummerBeschreibung
3036950Update: Kann nicht die BizTalk_CorrelationID-Eigenschaft in einer Orchestrierung Korrelationstyp in BizTalk Server 2013 R2 oder Host Integration Server 2013 Verwendung
3058208BizTalk-Adapter für MQSC zeigt einen kleinen Speicherverlust Nachricht empfangen


Netzwerkintegration

Knowledge Base-ArtikelnummerBeschreibung
2929716Update: "MMC hat einen Fehler in einem Snap-in" Nichtadministrator beginnt SNA Manager in Host Integration Server
2974042Update: MS DTC eine Ausnahme in Dbgtrace.dll Verwendung logische Einheit Typ LU 6.2
3014742Eine 3270-Sitzung kann nicht in Host Integration Server 2013 hergestellt werden.
3020497TN3270-Serverdienst findet ein SSL-Zertifikat
3021089Update: "Gerät verwendet" Fehler beim Einrichten einer Sitzung TN3270 drucken
3037159Ereignis 684: Zunehmende Verwendung von Elemente und Header von MNGCLI. EXE
3067382SNACFG /DLURRETRYDELAY funktioniert nicht, wenn einen Verzögerungswert verwenden, die größer als 255 Sekunden
308028164-Bit-Anwendung kann nicht alle Sitzungen verwenden, auch wenn die Sitzungen konfiguriert sind
3100050Ein Update Support ist im kumulativen Update 3 für Host Integration Server 2013 enthalten.


Sitzung-integration

Knowledge Base-ArtikelnummerBeschreibung
3077798Session Integrator schlägt mit ""LU-Name nicht gefunden"(CLU0_E_LUNOTFOUND)" auch wenn logische Einheiten konfiguriert sind

Das kumulative Update 3 für Host Integration Server 2013 abrufen

Unterstützte kumulative Updatepaket ist jetzt von Microsoft Support. Das kumulative Updatepaket soll jedoch nur die Probleme beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Wenden Sie das kumulative Updatepaket nur für Systeme, auf denen diese speziellen Probleme auftreten. Dieses kumulative Updatepaket möglicherweise noch getestet. Wenn Ihr System durch diese Probleme nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir, auf das nächste Servicepack für Host Integration Server 2013 warten. Das nächste Servicepack enthält Updates, die in diesem kumulativen Update-Paket.

Wenn das kumulative Update zum Download verfügbar ist, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" (Hotfixdownload verfügbar) am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikels. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service and Support, um das kumulative Updatepaket zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für dieses spezielle kumulative Updatepaket qualifizieren. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder um eine separate Serviceanfrage zu erstellen, gehen Sie zu der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Formular "Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen an, für die das kumulative Update verfügbar ist. Wenn eine bestimmte Sprache nicht angezeigt wird, ist kein Kumulatives Updatepaket für diese Sprache.

Zum kumulativen Updatepaket

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Host Integration Server 2013 installiert.

Wenn eine Datei Readme.txt in diesem Update enthalten ist, finden Sie die Infodatei für Weitere Informationen dazu, wie Sie dieses Update installieren.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie kumulative Updates.

Dateiinformationen

Referenzen

Erfahren Sie mehr über Terminologie verwendet Microsoft-Softwareupdates beschrieben.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3019572 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Host Integration Server 2013

Feedback