Exchange Server alle Organisationseinheiten nicht angezeigt wird, wenn ein neues Postfach erstellt

Gilt für: Exchange Server 2016 Enterprise EditionExchange Server 2016 Standard EditionExchange Server 2013 Enterprise

Problembeschreibung


Beim Erstellen eines neuen Postfachs mit einem neuen Benutzerkonto in Exchange Server wird die vollständige Liste der Organisationseinheiten (OUs) nicht wie erwartet angezeigt.

Ursache


Exchange Control Panel (ECP) können nicht mehr als 500 Organisationseinheiten anzeigen. 500 Organisationseinheiten vorhanden sind, wird ein neues Fenster erstellt und dieses Fenster ist leer oder enthält eine Meldung "Es sind weitere Elemente in dieser Ansicht verfügbar".

Lösung


Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:
  1. Bestimmen Sie die Anzahl der Organisationseinheiten auf den Exchange Server-Mailbox-Server. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl in einer Shell:  
    (Get OrganizationalUnit-ResultSize unlimited) .count  
  2. Finden Sie auf dem Server Exchange Server-Postfach in den folgenden Ordner:  
    drive:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\ClientAccess\ecp
  3. Fügen Sie folgende Zeilen in der Datei web.config oben < / Appsettings >:  
    <!-- allows the OU picker when placing a new mailbox in its designated organizational unit to retrieve all OUs - default value is 500 --><add key="GetListDefaultResultSize" value="500" /> 
    Hinweis Der Wert des Schlüssels GetListDefaultResultSize übersteigt die Anzahl der Organisationseinheiten, die Sie in Schritt 1. Außerdem müssen Sie diesen Wert jedes Mal hinzufügen, wenn sie ein kumulatives Update installieren.  
  4. Starten Sie im IIS-Manager MSExchangeECPAppPool -Anwendungspool.