Kennwort bei jedem Start von Outlook aufgefordert oder Profil kann nicht erstellt werden

Gilt für: Outlook 2016Outlook 2013Outlook 2019

Problembeschreibung


Beim Herstellen einer zu einem Microsoft Exchange 2016 Exchange 2013 oder Microsoft Office 365-Postfach in Microsoft Outlook 2019 oder Outlook 2016, Outlook 2013 Outlook für Office 365 Verbindung treten die folgenden Symptome auftreten:
  • Sie für Ihr Kennwort werden bei jedem Start von Outlook selbst wenn die Option Anmeldedaten speichern .
  • Beim Starten von Outlook kann keine Verbindung herstellen und "Kennwort erforderlich" in der Statusleiste angezeigt. Beim Anklicken von Kennwort müssenMeldung Sie die folgende:
    Diese Funktion wurde vom Administrator deaktiviert.
  • Wenn Sie versuchen, ein neues Outlook-Profil erstellen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Leider konnte nicht wir Ihr Konto automatisch einrichten, selbst einrichten.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, wenn im Trust Center Datenschutzoptionen das Kontrollkästchen Office mit dem Internet verbinden nicht aktiviert ist.

Fehlerbehebung


Aktivieren Sie zum Beheben dieses Problems Theoption Verbindung mit online-Diensten folgende Schritte für Ihre Version von Outlook können.Outlook 2016 2019 Outlook und Outlook für Office 365: 
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf Trust Center und dann auf Einstellungen für das Trust Center.
  3. Datenschutzoptionenauf und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Office können verbinden mit Onlinediensten von Microsoft, um Funktionen bereitzustellen, die für Ihre Verwendung und Ihre Vorlieben .
  4. Klicken Sie zweimal auf OK , schließen Sie das Dialogfeld Optionen von Outlook . Hinweis Ist das Kontrollkästchen ermöglichen Office Verbinden mit Onlinediensten von Microsoft eine Funktionalität, die für Ihre Verwendung und Ihre Vorlieben ist, nicht verfügbar, finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen" unten für weitere Details zu dieser Einstellung.
Outlook 2013:
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheitscenter, und klicken Trust Center Einstellungen.
  3. Datenschutzoptionenauf und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Office mit dem Internet herstellen .
  4. Klicken Sie zweimal auf OK , schließen Sie das Dialogfeld Optionen von Outlook . Hinweis Wenn das Kontrollkästchen Office Internet Verbindung nicht verfügbar ist, finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen", weitere Details zu dieser Einstellung.

Weitere Informationen


Das Kontrollkästchen Office Internet Verbindung nicht verfügbar ist, ist da das UseOnlineContent in der Registrierung auf den Wert 0festgelegt ist. Einstellung der UseOnlineContent befindet sich in einem der folgenden Registrierungsschlüssel:HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\x.0\Common\InternetHKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\x.0\Common\InternetDWORD: UseOnlineContentWert:0 - kein durch Benutzer Office Zugriff auf Ressourcen im Internet (das Kontrollkästchen ist deaktiviert und nicht verfügbar).1 - Anwender mit Zugriff auf Office-Ressourcen im Internet (Kontrollkästchen deaktiviert) anmelden.2 - (Standard) können Benutzer Office-Ressourcen im Internet zuzugreifen (Kontrollkästchen).Notizen
  • X.0 Platzhalter steht für Ihre Version von Office (16,0 = Office 2016, 2019 Office oder Outlook für Office 365 15,0 = Office 2013).
  • UseOnlineContent Wert unter Richtlinienstruktur befindet, kann dieser Wert über Gruppenrichtlinien erstellt wurden. Systemadministrator müssen die Richtlinien zum Ändern dieser Einstellung ändern.
Einstellung der Online-Optionen finden Sie unter Microsoft Office 2019, Office 2016, Office 2013 oder Outlook für administrative Vorlagen für Office 365. Diese Vorlagen unter Tools | Optionen | Allgemeine | Service-Optionen, Online-Inhalte.Online Content Options policy setting Legen Sie den Wert Nicht konfiguriert oder aktiviert , und die Option Office Internet Verbindung Online-Inhalte.Online Content Options policy setting details Beim Aktivieren der Office herstellen betrifft dies andere Features in Office. Dazu gehören die folgenden:
  • Bilder einfügen aktiviert ist.
  • Einfügen von Videos ist aktiviert.
  • Online-Vorlagen suchen aktiviert ist.
  • Bestimmte Überprüfung und Korrektur von Ressourcen werden verfügbar.