Kumulative Update 8 für SQL Server 2012 SP2

Dieser Artikel beschreibt die kumulative Updatepaket 8 (Build-Nummer: 11.0.5634.1) für Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 2 (SP2). Dieses Update enthält Hotfixes für Probleme , die nach der Veröffentlichung von SQL Server 2012 SP2 behoben wurden.

Bezugsquellen für dieses kumulative Update-Paket

Klicken Sie auf "Hotfixdownload verfügbar" am Anfang dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn die Seite "Hotfix erscheint" Wenden Sie sich an Microsoft Customer Service and Support das kumulative Updatepaket.

Bekanntes Problem

Angenommen Sie, Sie SQL Server 2012 Reporting Services verwenden, die in SharePoint 2010 integriert ist. Wenn Sie das Webpart visualisieren angegebenen Berichts verwenden. Zufällig Webpart wird leer und Bericht wird nicht gezeigt, ist die Seite aktualisiert es funktioniert wie erwartet und der Bericht gerendert. Dieses Problem tritt bei Verwendung von Internet Explorer 8, Internet Explorer 9, Internet Explorer 11 und Drittanbieter-Navigatoren.

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie Kumulatives Update 11 für SQL Server 2012 SP2 oder kumulative Update 3 für SQL Server 2012 SP3 an .

Die in diesem kumulativen Update enthaltenen Hotfixes

VSTS-FehlernummerKnowledge Base-ArtikelnummerBeschreibungBereich korrigieren
50200903081074Update: Ein angehaltene Dispatcher System-Dump erzwingt ein Failover und Serverausfällen 2014 SQL Server oder SQL Server 2012Hohe Verfügbarkeit
48120023082877Update: Kein Fehler ist eine Aufforderung im Sqlcmd Verbindung beendet wirdSQL-Dienst
50514323080209Update: Fehler 602 Ausführung eine gespeicherte Prozedur wiederholt in SQL Server 2012SQL-performance
51379143087094Update: Es dauert länger als erwartet, wenn die Abfrage nicht Administrator Benutzer Rolle SSAS 2012 Tabular modelAnalysis Services
49331773087114Update: PowerPivot für SharePoint keine automatische Aktualisierung am ersten Tag jedes Monats ausgeführtAnalysis Services
54698663087920Update: Excel reagiert nicht mehr, wenn Sie Excel 2010 auf einem Computer verwenden, die.NET Framework 4.6 installiert istAnalysis Services
51530463088480Update: Daten Spill tritt auf, wenn Sie große Datenmengen in SQL Server 2012 sortierenSQL-performance
51611113080856Update: Offenlegung Session Cube erstellen mit dynamischen rollenbasierten Sicherheit in SQL Server 2012Analysis Services
51731423081150Update: Ausrichtung geht verloren, wenn Sie ein Word-Dokument in SSRS 2012 einen Bericht exportierenReporting Services
55102593089527Update: Zugriff auf die FileStream-Freigabe schlägt fehl, wenn AlwaysOn Availability Gruppen in SQL Server 2012 FunktionHohe Verfügbarkeit
54848353089687Update: Kann nicht leer Tablix-Header in CSV-Datei exportieren, wird NoHeader in SSRS 2012 falseReporting Services
50673313090049Update: Transparente Verschlüsselung Zertifikat kann nicht erstellt werden in SQL Server 2012SQL-Sicherheit
42590673054180Update: Es dauert länger als erwartet, dass eine Instanz von SQL Server LineString in SQL Server 2014 SP1 erstellenSQL-Dienst
50471543077273Update: Tritt seltenes falsches Ergebnis beim Ausführen von parallelen Abfrage in SQL Server 2012SQL-Dienst
50382533092702Update: Dauert länger als in früheren Versionen von SQL Server beim Ausführen von DBCC CHECKDB in SQL Server 2012SQL-Dienst
51745103092703Update: Gruppiert Access verletzt AlwaysOn Availability wird Szenarien in SQL Server 2012SQL-performance
55350013087872Update: Zugreifen Sie Verstöße, wenn Sie die Dateitabelle ist in SQL Server 2012 verwendenSQL-Dienst
50781543081580Update: "Zeichenfolgen- oder Binärdaten würden abgeschnitten" Fehler beim Verwenden von Peer-to-Peer-Replikation in SQL Server 2012SQL-Dienst
55864743074434Update: Wegen unzureichenden Arbeitsspeichers wird der virtuelle Adressraum des Prozesses SQL Server sehr wenig ArbeitsspeicherSQL-Dienst
55021353093869Update: SQLDiag Funktion 87 Fehler in SQL AlwaysOn-Szenario hat der Servernamen auf 15 Zeichen nichtManagement-Tools
50143183088307Update: Planer Deadlock auf primäres Replikat beim Entfernen eines Replikats aus einem AlwaysOn Availability Group in SQL Server 2012Hohe Verfügbarkeit
51279843091643Update: Fehler beim Einrichten eines Verbindungsservers in SQL Server 2012 oder SQL Server-ReplikationSQL-Sicherheit
44842453095156Update: Fehler 9002 und Fehler 3052, wenn Sie versuchen, hinzuzufügen oder zu sichern, Protokolldatei in SQL Server 2012Hohe Verfügbarkeit

Hinweise für dieses Update

Kumulatives Update

  • Wir empfehlen, Updates vor der Bereitstellung in der Produktion testen.
  • Wir empfehlen die neueste Version des Updates anwenden.
    • Dieses kumulative Update soll die Probleme beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Wenden Sie es nur auf Systemen an, auf denen diese speziellen Probleme auftreten.
    • Die neueste Update-Version enthält alle Hotfixes und alle Updates, die mit früheren SQL Server 2012 Release aktualisieren.
  • Wir empfehlen, Ihre SQL Server auf das neueste SQL Server 2012 Service pack zu aktualisieren.

Hybride Umgebung Bereitstellung

Beim Bereitstellen von Updates für eine hybridumgebung (z. B. AlwaysOn, Replikation, Cluster, Spiegelung und Cluster) empfehlen wir, dass man in den folgenden Artikeln finden Sie vor der Ausbringung:
Unterstützung
Komponenten aktualisiert
Support für dieses Update
Wie Sie dieses Update deinstallieren

Zum kumulativen Updatepaket

Voraussetzungen

Um diesem kumulativen Updatepakets müssen Sie SQL Server 2012 SP2 ausgeführt werden.

Informationen zum Neustart

Möglicherweise ist ein Neustart des Computers nach der Installation dieses kumulativen Updatepakets notwendig.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, müssen Sie die Registrierung ändern.
Kumulative Update-Paketinformationen
Eigenschaften

Artikelnummer: 3082561 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 1

Feedback