Modern Lifecycle-Richtlinie

Zurück zur Support Lifecycle-Startseite
 

Die Modern Lifecycle-Richtlinie gilt für Produkte, die kontinuierlich gewartet und unterstützt werden. Die Richtlinie gilt, wenn die folgenden drei Kriterien erfüllt sind:

  1. Die Kunden müssen gemäß den Anforderungen für Wartung und Lizenzierung, die für das Produkt oder den Dienst veröffentlicht werden, stets auf dem neuesten Stand sein.
  2. Die Kunden müssen über Berechtigungen für die Verwendung des Produkts oder Diensts verfügen.
  3. Microsoft muss aktuell Unterstützung für das Produkt oder den Dienst anbieten.


Für Produkte, für die die Modern Lifecycle-Richtlinie gilt, stellt Microsoft mindestens zwölf Monate vor Beendigung des Supports eine Benachrichtigung bereit, wenn kein Nachfolgeprodukt oder -dienst angeboten wird (ausschließlich kostenlose Dienste oder Vorabversionen).

Für Produkte mit bestehenden Lifecycle-Richtlinien (z. B. die 10-Jahre-Lifecycle-Richtlinie für Unternehmens-, Entwickler- und Desktop-Betriebssystemsoftware) wird Microsoft für einen festen Zeitraum weiterhin Wartung und Unterstützung bereitstellen. Produkte, die bereits mit vorhandenen Lifecycle-Richtlinien eingeführt wurden, werden weiterhin entsprechend der veröffentlichten Termine für den Ablauf des Supports unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie in den FAQs zur Modern Lifecycle-Richtlinie.

Die Informationen auf dieser Seite unterliegen dem Microsoft-Haftungsausschluss für Richtlinien und Änderungshinweise. Überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen.
 

Eigenschaften

Artikelnummer: 30881 – Letzte Überarbeitung: 06.09.2016 – Revision: 3

Feedback